News

CeBIT: Trendnet zeigt kompakten Powerline-Adapter

Trendnet präsentiert auf der diesjährigen CeBIT in Hannover seinen neuen kompakten und energiesparenden Powerline-Adapter TPL-406E. Bis zu 16 Powerline-Adapter lassen sich in ein Heimnetzwerk einbinden.

05.03.2012, 08:01 Uhr
CeBIT© CeBIT

Ein Heimnetzwerk lässt sich nicht nur kabelgebunden oder drahtlos per WLAN errichten. Mit Hilfe der Powerline-Technologie lassen sich Geräte auch über das heimische Stromnetz in das Netzwerk einbinden. Hersteller wie AVM, devolo, D-Link oder Netgear bieten entsprechende Powerline-Hardware an. Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover zeigt Trendnet, ein kalifornischer Hersteller von Netzwerkprodukten, sein neuestes Powerline-Produkt.

Leistungsfähiger Powerline-Winzling

Der Trendnet Powerline Adapter TPL-406E kommt im Vergleich mit einem Standard-Adapter als Zwerg daher. Doch die US-Amerikaner wollen gerade mit den kompakten Ausmaßen des neuen Produktes punkten. Denn der in ein weißes Gehäuse gekleidete Winzling bietet Datenübertragungen von bis zu 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) über das Stromnetz. Bis zu 16 Powerline-Adapter lassen sich innerhalb eines Gebäudes in verschiedenen Räumen installieren und miteinander über das Stromnetz per Drucktaste verbinden.

Für den Internetzugang des Heimnetzwerkes muss nur ein Adapter per Ethernet-Kabel mit dem Internet verbunden werden, die anderen lassen sich an eine beliebige Steckdose stecken. Der neue Powerline-Adapter von Trendnet präsentiert sich in zwei Ausführungen. Das Einzelgerät wird unter der Bezeichnung TPL-406E geführt, das aus zwei Geräten bestehende Set hat Trendnet TPL-406E2K getauft.

Bis zu 70 Prozent Energieersparnis

Der Powerline-Adapter soll dank Stromspartechnologie den Energieverbrauch im Bereitschaftsmodus um bis zu 70 Prozent reduzieren. Die Signalstärke des Adapters in der Nähe von energieintensiven Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Mikrowellen oder Staubsaugern verbessert ein elektrischer Rauschfilter. Den Gerätestatus zeigt der TPL-406E über LED-Anzeigen an.

Der Trendnet TPL-406E2K 500 Mbit/s Powerline AV-Adapter sowie das TPL-406E2K-Set sind ab April verfügbar. Preise gab das Unternehmen noch nicht bekannt.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang