News

CeBIT 2012: Samsung kehrt zurück

Nach drei Jahren Auszeit ist Samsung bei der diesjährigen CeBIT wieder in Hannover mit einem eigenem Stand vertreten. Die Südkoreaner präsentieren mit ihrem "IT Cluster" vor allem Komplettlösungen für Unternehmenskunden.

05.01.2012, 15:18 Uhr
CeBIT© CeBIT

Drei Jahre gönnte sich der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung eine Auszeit und war nicht mehr mit einem eigenen Stand auf der CeBIT vertreten. Zur diesjährigen CeBIT 2012, die vom 6. bis 10. März stattfindet, wird Samsung aber wieder nach Hannover zurückkehren. Wie der Konzern am Donnerstag bekanntgab, werden Komplettlösungen für professionelle Anwender aus dem sogenannten Samsung IT Cluster im Vordergrund stehen.

Samsung zeigt Lösungen für Unternehmen

Auf der Messe ist Samsung mit den Abteilungen IT Solutions Mobile Computing, Digital Printing, IT Storage und Visual Display vertreten. Daneben zeigen die Südkoreaner in der Messehalle 2 aber auch Produkt-Highlights aus den Bereichen Telekommunikation und Halbleiter.

In seinem "IT Cluster", der 2010 wiedereingeführt wurde, bündelt Samsung Lösungen für Unternehmenskunden. Vorteil für Kunden: Sie erhalten individuelle Konditionen und dazu Service und die gesamte Produktpalette an Unternehmenslösungen aus einer Hand.

In Hannover will Samsung dieses Produktangebot unter der Leitung von Roland Schweyer, Direktor IT Cluster Samsung Electronics, vorstellen. Mit an Bord werden auch Produktinnovationen für effizienteres Arbeiten sein, durch die sich Synergieeffekte erzielen lassen.

Samsung: CeBIT ideale Plattform zur Präsentation des B2B-Portfolios

"Die CeBIT ist für das neue Samsung IT Cluster die ideale Plattform, um Kunden und Partnern unser breites B2B-Portfolio vorzustellen und unser erfolgreiches Geschäft mit Unternehmenskunden auch 2012 weiter voranzutreiben", erläutert Samsung-Manager Schweyer.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang