News

CeBIT 2010 mit leichtem Besucherplus

Auf der um einen Tag verkürzten Messe versammelten sich an fünf Tagen 334.000 Besucher. Das entspricht einem Plus von knapp 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

07.03.2010, 14:20 Uhr
CeBIT© CeBIT

Kleiner Erfolg für die Deutsche Messe AG, die Veranstalter der weltgrößten IT-Messe CeBIT. Sie ist mit einem leichten Zuwachs bei den Besucherzahlen am Samstagabend in Hannover zu Ende gegangen.

Leichter Anstieg der Besucherzahlen

Insgesamt wurden an den fünf Veranstaltungstagen 334.000 Besucher auf dem Messegelände in Hannover begrüßt. Bis zum Samstagabend der CeBIT 2009 hatten 322.000 Menschen die Veranstaltung besucht. Damit stieg die Zahl der Besucher im Fünftagesvergleich um 3,7 Prozent.

Im vergangenen Jahr war die Besucherzahl drastisch um knapp 20 Prozent auf rund 400.000 zurückgegangen. In diesem Jahr war die Messe um einen Tag auf fünf Tage verkürzt worden.

CeBIT 2011 mit vier Säulen

Im nächsten Jahr sollen auf der CeBIT stärker als bisher auch wieder Privatnutzer einbezogen werden. Kern der neuen CeBIT ab 2011 sind vier Säulen: "CeBIT Pro" für geschäftliche Anwender, "CeBIT Gov" für die öffentliche Hand, "CeBIT Lab" für Forschungseinrichtungen und Institute und "CeBIT Life" für die Internetwelt und Privatkonsumenten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang