News

Callmobile: Sonderaktion für Schnellentschlossene

Wer bereit ist, vier Euro für das Starterpaket zu zahlen, bekommt von der Talkline-Billigmarke im Gegenzug ein Startguthaben in Höhe von 14 Euro.

26.07.2007, 09:16 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Kaum ist die eine Sonderaktion ausgelaufen, läutet der Mobilfunk-Discounter callmobile schon die nächste Runde ein. Bis zum Monatsende werden die Starterpakete mit einem erhöhten Startguthaben bei einer niedrigeren Anmeldegebühr angeboten.
Pay 4, get 14
Konkret kosten die Starterpakete bis zum kommenden Dienstag, 31. Juli, nur vier Euro pro Stück und umfasst ein Startguthaben in Höhe von 14 Euro. Das heißt, wer jetzt bei callmobile einsteigt, kann sich rein rechnerisch über zehn geschenkte Euro freuen.
Nach der Einstellung des 10-Cent-Tarifs bietet callmobile nur noch seinen klassischen Prepaid-Billigtarif ohne Grundgebühr und Mindestlaufzeit an. Zu anderen callmobile-Handys werden pro Minute vier Cent vom Guthaben abgezogen. Verbindungen in das deutsche Festnetz und zu anderen deutschen Mobilfunkanschlüssen werden mit 14 Cent pro Minute abgerechnet.
Angebote im Vergleich
Eine Übersicht zu den Konditionen von callmobile sind auf unserer Anbieterseite zu finden. Bestellungen der Startpakete sind über die callmobile-Homepage möglich. Einen Vergleich mit allen anderen Discount-Anbietern haben wir in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang