News

callando mit neuen DSL-Paketen

callando startet mit neuen DSL-Paketen in den Herbst. Der DSL-Anschluss kostet 5,99 Euro, Zusatzleistungen gibt es gegen Aufpreis.

14.09.2007, 13:27 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Der Internetanbieter callando startet mit neuen DSL-Paketen in den Herbst. Im Zuge einer Aktion kostet der DSL-Anschluss in den ersten sechs Monaten keine Grundgebühr, danach werden 5,99 Euro fällig.
Diverse Pakete
callandoDSL VoIP-Star 1.0 heißt der nackte DSL-Anschluss mit bis zu sechs Megabit pro Sekunde (MBit/s) Downstream, ohne weitere Leistungen. In den ersten sechs Monaten ist die Leitung kostenfrei, danach fallen monatlich 5,99 Euro an. Für die Schaltung verlangt callando trotz 24-monatiger Vertragslaufzeit satte 59,95 Euro. Passend zum Anschluss hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Zugangstarifen: entweder kostenfreie 500 Megabyte Traffic im Monat oder eine 5,95 Euro teure DSL-Flatrate.
Für den Volumentarif müssen nochmals 9,95 Euro Einrichtungsgebühr gezahlt werden, jedes weitere übertragene Megabyte kostet 1,5 Cent. callando dürfte damit das Ziel verfolgen, Neukunden den Flatrate-Tarif schmackhaft zu machen. Einrichtungsgebühren für Tarife sind in der Branche glücklicherweise schon lange Schnee von gestern.
VoIP-Flatrate auf Wunsch
Optional zu haben ist die VoIP-Flatrate, mit der alle Telefonate ins deutsche Festnetz kostenfrei sind. Hierfür verlangt callando monatlich 4,99 Euro. Eine Telefonnummer ist inklusive, weitere kosten monatlich jeweils 1,49 Euro Aufpreis. Hardware gibt es bei callando nur gegen Aufpreis. Für alle Produkte gilt eine Laufzeit von 24 Monaten, ein Telefonanschluss von T-Home ist Voraussetzung. Zum Schluss noch eine Warnung: Wer vorhat, seine DSL-Flatrate von callando ausgiebig zu nutzen, darf sich nicht über eine Kündigung wundern. Im Juni dieses Jahres schmiss der Provider rund 200 Kunden raus, die den unbegrenzten Pauschalzugang beim Wort nahmen.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang