News

Burda wird Hauptaktionär von Xing

Hubert Burda hat über die Burda Digital GmbH 25,1 Prozent der Xing-Aktien übernommen. Dafür wurden 1.323.041 Aktien der Cinco Capital GmbH erworben.

18.11.2009, 10:34 Uhr
Datenübertragung© envfx / Fotolia.com

Das mit über acht Millionen Nutzern größte deutschsprachige Online-Netzwerk für Business-User, Xing, hat einen neuen Hauptaktionär. Hubert Burda hat über die Burda Digital GmbH 25,1 Prozent der Xing-Aktien übernommen. Dafür wurden 1.323.041 Aktien der Cinco Capital GmbH erworben. Der Kaufpreis je Aktie lag nach Angaben von Xing bei 36,50 Euro. Am Dienstag notierte das Papier an der Frankfurter Börse zuletzt bei 31,50 Euro.
Gemeinsam profitieren
Xing-Chef Stefan Groß-Selbeck findet positive Worte zu seinem neuen Mehrheitseigner. "Burda ist ein erfahrener Investor mit langjähriger Internetexpertise und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Genau wie Burda Digital sehen wir viel versprechendes Marktpotenzial, um weiter erfolgreich und profitabel zu wachsen."
Hubert Burda ist ebenfalls von den Zukunftsaussichten überzeugt: "Die Beteiligung ist ein wichtiger Schritt im Zuge des Ausbaus der digitalen Aktivitäten des Unternehmens". Bereits heute ist Burda an 41 Unternehmen im IT-Segment beteiligt. Zum Beispiel an cyberport.de, Holidaycheck und der Tomorrow Focus-Gruppe.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang