News

Bundesliga-Radio 90elf sendet vier weitere Jahre

Zuhörer können wahlweise ein Einzelspiel verfolgen oder bei zeitgleichen Begegnungen auf die beliebte Konferenzschaltung setzen. Von allen Spielen wird live und in voller Länge berichtet - kostenlos.

04.08.2009, 13:07 Uhr
Internetnutzung© adam36 / Fotolia.com

Lange mussten Fans der Fußball Bundesliga warten, am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: die beiden höchsten deutschen Fußball-Spielklassen starten in eine neue Saison. Live dabei sind nicht nur alle Zuschauer von Sky und Liga Total, sondern weiterhin auch der Internet-Radiosender 90elf. Er darf weitere vier Jahre auf Sendung bleiben, teilten die Betreiber von Regiocast Digital am Dienstag in Leipzig mit. Hierzu wurde mit der Deutschen Fußball Liga ein entsprechender Vertrag über Audio-Übertragungen im Internet geschlossen.
Alle Spiele live
Ab dem 7. August soll unter www.90elf.de wieder alles im Zeichen der Fußball Bundesliga stehen. Das gut 20 Mann starke Team überträgt alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga. Zuhörer können wahlweise ein Einzelspiel verfolgen oder bei zeitgleichen Begegnungen auf die beliebte Konferenzschaltung setzen. Von allen Spielen wird live und in voller Länge berichtet - kostenlos.
"Dass wir auch weiter kostenlos bleiben, dürfte gerade in dieser Zeit und angesichts der vielen Pay-Angebote noch mehr Bundesliga-Fans freuen", ist Projektmanager Christoph Kruse überzeugt. Künftig wollen die Betreiber noch interaktiver werden. Nicht nur ein eigener Blog wird an den Start gebracht, sondern unter anderem auch ein 90elf-Widget. Es ermöglicht die Integration des 90elf-Programms auf der privaten Homepage.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang