News

Buffalo erweitert AirStation-Reihe um zwei günstige Dual-Band-Router

Buffalo hat mit dem WZR-900DHP und dem WZR-600DHP2 zwei neue AirStation Dual-Band-Router vorgestellt. Parallel funken die Router mit jeweils 450 bzw. 300 Mbit/s nach WLAN-n-Standard.

22.02.2014, 12:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Die AirStation-Reihe von Buffalo erhält Zuwachs: Der Netzwerkspezialist hat am Dienstag die beiden neuen Dual-Band-Router WZR-900DHP und WZR-600DHP2 vorgestellt. Die neuen Produkte, die jeweils ab sofort zu Preisen unter 100 Euro erhältlich sind, sollen sowohl für das Heimnetzwerk als auch kleine Büros geeignet sein. Beide Modelle funken jeweils nach WLAN-n-Standard parallel im 2,4-GHZ und 5-GHz-Band.

Parallel mit jeweils 450 bzw. 300 Mbit/s

Der mit 3x3 MiMo-Antennen ausgestattete Router WZR-900DHP stellt gleichzeitig jeweils 450 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und somit maximal eine Geschwindigkeit von 900 Mbit/s zur Verfügung. Buffalo hat dem Modell WZR-600DHP2 2x2 MiMo-Antennen spendiert, die Übertragungsrate liegt auf beiden Frequenzbändern bei jeweils 300 Mbit/s.

Nutzer sollen dank Dual-Band auch dann von einer störungsfreien Internetverbindung profitieren, wenn mehrere Geräte gleichzeitig über WLAN betrieben werden. Ist das gerade in Ballungsgebieten stark genutzte 2,4-GHz Band ausgelastet, lässt sich mit neuen Geräten auf das 5-GHz-Band ausweichen. Bei Bedarf lassen sich die Router auch als Repeater nutzen, um auch abgelegene Gebäudeteile optimal mit dem Funksignal zu versorgen.

Beide Router bieten vier Gigabit-LAN-Ports sowie einen Gigabit-WAN-Port. Der WZR-900DHP kommt zudem mit einem USB-3.0-Anschluss daher, während der WZR-600DHP2 sich mit einem USB-2.0-Anschluss begnügen muss. Über USB lassen sich beispielsweise externe Festplatten anschließen, die Router fungieren dann als Media Server für Video und Musik. Sind Drucker und Multifunktionsdrucker mit dem Buffalo-Router verbunden, lassen sich diese im Heimnetzwerk ansteuern. Für die Nutzung von Multifunktionsdruckern stellt Buffalo auf seiner Homepage eine entsprechende Client-Software zum Download für Windows und Mac OS X bereit.

Sicherheits- und Stromspar-Features

Für Sicherheit beim Surfen sorgt unter anderem der Norton-Webfilter von Symantec. Inhalte werden je nach den vorgenommenen Filtereinstellungen blockiert. Die Datenübertragung wird mit WEP, WPA oder WPA2 verschlüsselt. Eine sichere WLAN-Verbindung lässt sich mittels AirStation One-Touch Secure System (AOSS) sowie WiFi Protected Setup (WPS) auf Knopfdruck herstellen.

Buffalo hat die Router zudem mit Stromsparfunktionen ausgestattet. Wird eine angeschlossene Festplatte längere Zeit nicht genutzt, schaltet der HDD-Sleep-Modus diese ab. Außerdem lassen sich LEDs, WLAN und LAN per Timer-Funktion zeitsteuern und für bestimmte Zeiträume deaktivieren.

Beide Router sind ab sofort in Deutschland verfügbar. Buffalo nennt für die AirStation WZR-900DHP eine unverbindliche Preisempfehlung von 95,99 Euro, das günstigere Modell WZR-600DHP2 soll 84,99 Euro kosten. Die Garantie liegt jeweils bei drei Jahren.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang