Mehrere Sicherheitslücken

BSI warnt: Chrome-Browser schnell mit Update aktualisieren

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rät Nutzern zu einem umgehenden Update auf die neue Version von Googles Browser Chrome. Durch die Aktualisierung würden mehrere Sicherheitslücken geschlossen.

Jörg Schamberg, 14.04.2016, 13:31 Uhr (Quelle: DPA)
Google Chrome© Google

Berlin - Nutzer von Googles Chrome-Browser sollten schleunigst die neueste Version des Programms installieren. Grund sind einige als kritisch eingestufte Sicherheitslücken, die ausgenutzt werden könnten, wenn Nutzer ihren Browser nicht aktualisieren.

Update behebt neun Sicherheitslücken

Die Version 50.0.2661.75 des Chrome Browsers schließt insgesamt neun Sicherheitslücken. Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sind die Versionen für Mac OS X, Linux und Windows betroffen, außerdem etliche auf Chrome basierende Browser.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang