News

Blogger/-in für "Basic Thinking" gesucht

Zur Verstärkung unseres Blogs "Basic Thinking" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Blogger oder eine Bloggerin.

28.05.2010, 18:01 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Onlinekosten.de sucht redaktionelle Verstärkung. Wir wollen nicht nur die Berichterstattung auf unserem etablierten Nachrichten-Portal weiter aufstocken, sondern auch auf unserem Blog "Basic Thinking" einem neuen Gesicht die Möglichkeit geben, IT-Themen aus einem ganz persönlichen Blickwinkel zu beleuchten.
"Basic Thinking" soll wachsen
Bereits seit Januar 2009 tummelt sich das Team von onlinekosten.de inzwischen auch in der so genannten Blogosphäre. Ab diesem Zeitpunkt hat unsere Redaktion die Berichterstattung auf dem "Basic Thinking Blog" übernommen und kann sich seitdem über stetig wachsende Zugriffszahlen freuen. Doch auf diesem Erfolg wollen wir uns nicht ausruhen. Vielmehr möchten wir das Potenzial unseres Blogs nutzen, neue Leserkreise zu erschließen. Deswegen suchen wir an unserem Redaktionssitz in Hürth bei Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit

einen Blogger oder eine Bloggerin

Aufgaben-Schwerpunkt unseres neuen Kollegen/-in soll die Ausarbeitung von Blog-Posts unter www.basicthinking.de sein. Außerdem sind Berichterstattungen von Messen, Kongressen und speziellen Events vorgesehen. Neben tagesaktueller Berichterstattung gehören auch die Recherche von Hintergrundtexten und Produkttests zum angedachten Aufgabenbereich. Einen leicht zu verstehenden Schreibstil, gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit dem Internet, insbesondere im Umfeld von Web 2.0-Portalen, setzen wir voraus. Außerdem sollte unser neue Kollege beziehungsweise unsere neue Kollegin Lust mitbringen, neue Themen zu recherchieren. Eigenständiges Arbeiten ist uns sehr wichtig.
Bei Fragen stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Referenzen, Gehaltsvorstellung und idealerweise Angaben zu Ihrer Blog-Erfahrung vorzugsweise per E-Mail an:
onlinekosten.de GmbH
Herrn Christoph Berger
Daimlerstraße 9-11
50354 Hürth
cbe@onlinekosten.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang