Smartphone mit physischer Tastatur

BlackBerry KEYone: Ab 16. Mai in Deutschland erhältlich

Hersteller TCL Communication hat den Marktstart für das neue BlackBerry KEYone angekündigt. Bereits in der kommenden Woche soll das mit physischer Tastatur, Sony-Kamera und starkem Akku ausgestattete Smartphone erhältlich sein.

Jörg Schamberg, 12.05.2017, 10:10 Uhr
BlackBerry KEYone© BlackBerry Limited

Düsseldorf – Bereits am 16. Mai wird das neue Smartphone BlackBerry KEYone in Deutschland auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um das erste Mobiltelefon des chinesischen Herstellers TCL Communication unter der Marke BlackBerry. Das Unternehmen hatte im Dezember 2016 einen neuen Markenlizenzvertrag mit dem kanadischen BlackBerry-Konzern BlackBerry Limited abgeschlossen. Das BlackBerry KEYone mit 4,5 Zoll großem Display (1.620 x 1.080 Pixel) ist Ende Februar auf dem Mobile World Congress vorgestellt worden.

Physische Tastatur und leistungsstarker Akku

Das neue Smartphone ist mit einem eloxierten Aluminiumrahmen ausgestattet. Das BlackBerry KEYone wartet zudem mit einer neuartigen physischen Tastatur mit vier Tastenreihen unterhalb des Displays auf. Es sollen sich 52 personalisierbare Tastaturbefehle festlegen lassen, das Scrollen von Inhalten soll zudem leicht möglich sein. Im Inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor mit zwei Gigahertz Taktfrequenz, flankiert von 3 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher bietet 32 Gigabyte (GB) Speicherkapazität und lässt sich bei Bedarf per microSD-Karte um bis zu 2 Terabyte erweitern.

Zur Ausstattung gehören eine Hauptkamera (Sonys Sensor IMX378) mit einer Auflösung von 12 Megapixeln sowie eine 8-Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv. Dank des nach Unternehmensangaben bislang größten Akkus (3.505 mAh), der jemals in einem BlackBerry verbaut wurde, soll die Laufzeit bei bis zu rund 26 Stunden liegen.

Android 7.1 als Betriebssystem

Als zentrale Verwaltungs-App fungiert der BlackBerry Hub, der alle E-Mails, SMS und Nachrichten von sozialen Netzwerken an einem Ort bündelt. Sicherheit bieten soll die Sicherheits-Software von BlackBerry, die ebenso auf dem BlackBerry KEYone zum Einsatz kommen wird wie Android 7.1 als Betriebssystem. BlackBerry werde monatliche Sicherheitsupdates von Google bereitstellen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Preis für das KEYone soll bei 599 Euro liegen, das Smartphone wird ab dem 16. Mai sowohl bei Media Markt und Saturn als auch bei Otto und der Deutschen Telekom (www.telekom.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) erhältlich sein. Ab Juni werde auch Vodafone das neue BlackBerry-Smartphone vertreiben.

BlackBerry KEYone

BlackBerry KEYone

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 4,5 Zoll IPS Display
  • bis zu 64 GB Speicher
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup