News

BlackBerry 7.1: Neue Funktionen & App-Updates

BlackBerry-Hersteller RIM hat den Launch von BlackBerry 7.1 OS gestartet. Das mobile Betriebssystem kommt mit etlichen neuen Funktionen daher. Auch die Apps Messenger, Travel und Traffic wurden aktualisiert.

09.01.2012, 19:04 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Das vergangene Jahr war für den kanadischen BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) alles andere als erfolgreich. BlackBerrys verlieren weiter an Bedeutung, der Aktienkurs sank. Zudem stürzten tagelange technische Probleme RIM zusätzlich in die Krise. Anfang Januar dieses Jahres gab es zudem Spekulationen um eine neue Chefin bei BlackBerry. Doch rechtzeitig zum Start der Consumer Electronics Show in Las Vegas konnte das Unternehmen auch wieder einmal gute Nachrichten bekanntgeben. RIM verkündete im BlackBerry-Blog den Startschuss für den Launch einer neuen Version des BlackBerry-Betriebssystems. In den kommenden Wochen werde BlackBerry 7.1 schrittweise weltweit bereitgestellt

BlackBerry 7.1 mit neuen Funktionen

Das neue Betriebssystem kann ein BlackBerry-Smartphone nun in einen mobilen WLAN-Hotspot verwandeln, der bis zu fünf WLAN-fähige Geräten wie Notebooks und Tablet-PCs einen Internetzugang liefern kann. Die "Universal-Suche" bietet eine Vorschlagsfunktion, die Suchresultate der Bing-Suche intelligent filtern soll. Das Teilen von Kontakten und Media-Daten sowie das Einladen von Freunden zu BlackBerry Messenger wird nach Unternehmensangaben mit Hilfe von BlackBerry Tag und dem Einsatz der NFC-Technologie spürbar erleichtert. Das Austauschen von Informationen erfolgt durch einfache kurze Berührung der Geräte.

BlackBerry 7.1 ermöglicht zudem das Führen von Telefongesprächen per WLAN, falls der Netzbetreiber dies unterstützt. Besitzer der BlackBerry-Modelle Curve 9360 und Curve 9380 können sich nun über UKW-Radioempfang freuen. Mit dem neuen BlackBerry Maps lassen sich Sonderangebote, Coupons und Sparpreise von lokalen Händlern ausfindig machen.

BlackBerry Apps: Update für Messenger, Travel und Traffic

Neben dem Betriebssystem selbst wurden auch einige populäre Apps überarbeitet und mit neuen Features ausgestattet. Der BlackBerry Messenger steht nun in Version 6.1 zur Verfügung und hat den Beta-Status verlassen. Neben der vereinfachten Einladung von Freunden per NFC bringt die Anwendung weitere Möglichkeiten zur Personalisierung von Nachrichten und des Profils mit. Schließlich stehen in der BlackBerry App World auch neue Versionen von BlackBerry Travel und BlackBerry Traffic bereit. Das Routenprogramm verfügt jetzt unter anderem über eine Sprachansage bei der Navigation.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang