News

Bill Gates abermals reichster Mann der USA

19.09.2003, 11:13 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Bill Gates ist im zehnten Jahr in Folge der reichste Mann in den Vereinigten Staaten. Sein Vermögen beläuft sich auf 46 Milliarden Dollar (40,9 Milliarden Euro), wie das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" in seiner Liste der 400 wohlhabendsten Menschen der USA ermittelte. Damit war der 47-jährige Microsoft-Gründer den Angaben zufolge drei Milliarden Dollar reicher als im Jahr zuvor.
Nach Gates hielt sich der 73-jährige Investor Waren Buffet auf Platz zwei mit einem Gesamtvermögen von 36 Milliarden Dollar. Auf Rang drei folgt der 50-jährige Microsoft-Mitgründer Paul Allen mit 22 Milliarden Dollar.
Die Plätze vier bis acht belegen Mitglieder der Gründer-Familie des US-Handelskonzerns Wal-Mart. Robson, John, Jim und Alice verfügen laut "Forbes" über ein Vermögen von jeweils 20,5 Milliarden Dollar. Neunter in der Liste ist der Chef des Software-Konzerns Oracle, Lawrence Ellison, mit 18 Milliarden Dollar, gefolgt vom Chef des Computerunternehmens Dell, Michael Dell, mit 13 Milliarden Dollar.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang