News

BILDmobil startet myMails: E-Mail-Flat für 2,49 Euro

In der kommenden Woche startet der Mobilfunkdiscounter einen eigenen Mailservice für Handys. Optional gibt's eine E-Mail-Flatrate für 2,49 Euro.

24.07.2009, 10:31 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der Mobilfunkdiscounter BILDmobil startet in der kommenden Woche mit einem eigenen E-Mail-Service für Handys. Auf Anfrage von onlinekosten.de bestätigte ein Sprecher der BILD-Gruppe, dass der myMails getaufte Dienst über das Portal wap.bild.de nutzbar sein wird.
E-Mail-Sammeldienst
Das Verwalten von verschiedenen E-Mail-Konten bei Anbietern wie GMX oder web.de soll laut BILDmobil künftig bequem über einen E-Mail-Sammeldienst geschehen. Nach dem Launch des Services können Nutzer auf dem Portal von BILDmobil das gewünschte E-Mail-Konto einrichten und abrufen. Der Mail-Service selbst ist kostenlos, je nach gewähltem Tarif fallen lediglich Kosten für den Datentransfer an.
E-Mail-Flatrate für 2,49 Euro im Monat
Der Discounter berechnet eigenen Kunden für die Datennutzung über das Netz von Vodafone 35 Cent pro Megabyte bei einer Taktung in 10-Kilobyte-Blöcken. Der Mail-Dienst steht neben BILDmobil-Kunden auch Nutzern mit SIM-Karten anderer Anbieter offen.
BILDmobil erlässt den eigenen Telefonkunden in den ersten 30 Tagen die Gebühren für die Datennutzung. Nach Ablauf des ersten Monats können Kunden zwischen der Abrechnung pro Megabyte oder dem Abschluss einer E-Mail-Flatrate für 2,49 Euro pro 30 Tage wählen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang