News

bildmitteilungen.de: Hilfe, mein Handy kotzt...

29.07.2003, 19:59 Uhr
Browser© Diego Cervo / Fotolia.com

Klingeltöne für Rülps-Rebellen, Flatulenz-Fanatiker und andere Hobby-Proleten. bildmitteilungen.de revolutioniert den RingDing-Markt. Und bietet neben Körperöffnungs-Arien alles, was das Schweineherz begehrt: Titten-MMS, eindeutig zweideutige Display-Icons und sinnfreie Sprüche, wie sie sonst nur die Stammtische zu hören bekommen...
Endlich normale Leute...
Nun, die ersten Klicks bei bildmitteilungen.de mögen noch ziemlich enttäuschen: "Aicha" wird selbst sein Produzent nicht wieder erkennen. Und auch sonst haut's einem allerorten Blechernes und schwer Verifizierbares aus der Shit-Parade um die Ohren.
Doch wer tief genug buddelt findet bei bildmitteilungen.de wahre Schätze. Denn den führt die Seite phonetisch geradewegs in den Orkus menschlicher Unsittsamkeiten, quasi in die Steinzeit - oder in die nächste Männer-WG. So ziemlich alles, was Körperöffnungen von sich geben hat bildmitteilungen.de im Programm. Scheint fast, als hätten sie sich mit diesen Aufnahmen weit mehr Mühe gegeben als mit den 08/15-Liedern - muss ein Höllenspaß gewesen sein...
Der "Baby-Laut" ist ja noch niedlich, das "Husten" kommt schon räudiger daher. "Kotzen (Raus damit!)" ist schon richtig übel und "Kotzen 2 (Da leidet aber einer)" ist dann wirklich ganz großes Kino. Und das ist noch längst nicht alles! Vier verschiedene "Rülpser" haben die Jungs ebenso im Programm: Ausbaubar in den Stufen "Langer Rülpser", "Rülpser mit Überlänge", "Kurzer Rülpser" und "Das tut gut" - onlinekosten.de wünscht guten Appetit. Jedes Handyklingeln ein garantierter Wohlgenuss, besonders am schwiegermütterlichen Kaffeetisch. Damit nicht genug: Auch die Wohlklänge der generell für Ausscheidungen zuständigen menschlichen Körperöffnung haben die Jungs von bildmitteilungen.de präzise aufs Band gebracht: Von der eher humid anmutenden Variante "Pups (Einmal Hosenwechsel bitte)" über "Pups 1 (Peng)" bis hin zum gemeinen Rohrkrepierer "Kurz und schmerzlos" ist alles dabei. Auch hier sei nach dem Download angeraten: Bei Besuch der Freundin Handy auf stumm!
Und wer sowas schon lustig findet
...freut sich bestimmt auch über Titten-MMS mit strippenden Gespielinnen. Oder Handy-Logos mit herrlich sinnfreien Textzeilen wie "Born to f***", "Poppen?", "Pimpern?" oder nur gemeinhin pixeligen Vögel-Bildchen (womit jetzt nicht die Tiere gemeint sind!). - Garantiert ein Tür- und Herzensöffner bei jeder Weihnachtsfeier der Frisösen-Innung Köln-Kalk...
Und wer dann damit noch nicht scored, der kann ja der Dame am Nachbartisch mit Telefon bildmitteilungen.de's originellsten SMS-Anmach-Brüller schicken: "Mon Cherie, gleich hab ich meine lila Pause und dann steck ich meine längste Pralline der Welt in dein After Eight und dann wirst du sagen man(sic!) ist der dick..."
Wenn der nicht zieht, hält bildmitteilungen.de noch mindestens 14 weitere Supersprüche für handybeseelte Testosteron-Bomber parat. Und führen diese - völlig unerklärlich - immer noch nicht zum gewünschten Ergebnis, ist eh alles verloren. Da hilft bildmitteilungen.de mit einem ebenso stil- wie niveauvollen Abgesang. Wie? - Die Antwort findet Ihr hier unter Spruch 5 - das können wir nun wirklich nicht zitieren...
Lust auf den ultimativen Praxis-Test? Die niveauvollsten Handy-Gimmicks und die Frisösen-Innung Köln findet ihr unter "weitere Links". Schreibt, wie's war... ;-)

(Alex Leinhos)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang