News

Bestätigt: Schmalband-Flat von T-Online kommt

Der schmalbandige Pauschalzugang von T-Online ist ab sofort buchbar. Auch die Preise der neuen Stundenpakete sind nun bekannt.

28.12.2006, 02:17 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Bereits an Heiligabend hat onlinekosten.de über die bis dato noch unbestätigte Tarifneuheit von T-Online berichtet. Nun ist es offiziell: Die Online-Tochter der Deutschen Telekom führt wieder eine Schmalband-Flatrate ein. Auf den Informationsseiten von T-Online ist dazu zwar noch nichts zu finden, jedoch ist der Pauschalzugang bereits online bestellbar.
Für Surfer ohne DSL
Die T-Online eco flat wird tatsächlich 79,99 Euro kosten. Allerdings sollen nur jene Kunden das schmalbandige Angebot in Anspruch nehmen können, bei denen die T-DSL-Verfügbarkeitsprüfung erfolglos bleibt. Dies dürfte aber kein Problem darstellen, da die meisten Kunden zwar gerne T-DSL buchen würden, aus technischen Gründen aber nicht damit versorgt werden können. Die Kanalbündelung über die Flatrate soll aktuellen Informationen zufolge 1,8 Cent kosten. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs Monate. Der Fixpreis gilt nur für die Hauptbenutzernummer, Mitbenutzer zahlen 95 Cent pro Monat und 1,8 Cent pro Minute und Kanal.
Weniger Stunden im Paket
Darüber hinaus werden die neuen eco-time-Stundenpakete eingeführt, die die surftime-Produkte ersetzen sollen. Sie richten sich eher an Wenignutzer, das maximal buchbare Kontingent beläuft sich auf 50 Stunden für 24,99 Euro, was rechnerisch einem Minutenpreis von 0,83 Cent entspricht. 30 Stunden gibt es für 14,99 Euro (~ 0,83 Cent/Min.) und 10 Stunden kosten 7,99 Euro pro Monat (~ 1,33 Cent/Min.). Auch hier beträgt die Vertragsbindung mindestens sechs Monate. Jede über die Inklusivstunden hinaus verbrauchte Minute wird mit 1,8 Cent berechnet. Bislang lag der Minutenpreis bei ohnehin schon teuren 1,59 Cent.
Bestandskunden können ab Januar nächsten Jahres in die neuen Tarife wechseln, eine automatische Umstellung erfolgt nicht.
Update: Preisliste online
Kürzlich hat T-Online auch die Leistungsbeschreibungen samt Preisliste online gestellt. Aus diesem Dokument, welches Teil des Vertrages ist, gehen nähere Details hervor. In der Flatrate ist tatsächlich nur ein Kanal enthalten. Multilink kostet wie bereits angedeutet 1,8 Cent pro Minute. Wer die T-Online eco flat bucht, kann sich des Weiteren theoretisch auch über T-DSL ohne weitere Kosten einwählen. Von Mobilfunknetzen aus fallen nur die Kosten des jeweiligen Anbieters an. Eine gleichzeitige Mehrfachnutzung der Zugangsdaten an mehreren Anschlüssen ist auch bei diesem Tarif nicht zulässig. Die Flatrate ist über das Bestellsystem von T-Online bereits buchbar.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang