News

Beim IbC von meOme wird's teurer

Bei der freenet-Tochter meOme steigen am Dienstag, den 16. Januar die Preise. Betroffen sind sechs Internet-by-Call-Tarife ohne Anmeldepflicht.

15.01.2007, 22:17 Uhr
Tastatur© peshkova / Fotolia.com

Bei der freenet-Tochter meOme steigen am Dienstag, den 16. Januar die Preise. Betroffen sind sechs Internet-by-Call-Tarife ohne Anmeldepflicht.
Die Tarife smart9, aktiv9, smart24, mega24, x-treme und 2-xtreme werden auf 1,49 Cent pro Minute angehoben, welche rund um die Uhr berechnet werden. Zu den letzten drei genannten Tarifen kommt noch ein Entgelt in Höhe von 9,99 Cent pro Verbindung.
Der Zugang super9 kostet weiterhin 0,59 Cent/Min. Die Preisbestandsgarantie wurde bis zum 28. Februar ausgeweitet.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang