News

Base Wallet: Das Smartphone ersetzt die Maestro-Karte

Base hat mit der Base Wallet seine Lösung einer digitalen Brieftasche vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht nur um eine elektronische Geldbörse. Es können auch Rabatte, Coupons, Kunden- und Mitgliedskarten verwaltet werden.

15.07.2014, 14:16 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Der Mobilfunker Base hat mit der Base Wallet seine Lösung einer digitalen Brieftasche vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht nur um eine elektronische Geldbörse, mit der sich kontaktlos bezahlen lässt. Es können auch Rabatte, Coupons, Kunden- und Mitgliedskarten verwaltet werden.

ADAC-Clubkarte im Smartphone

Vor dem Bezahlen wird dann der Coupon auf dem Display des Smartphones vorgezeigt und vom Händler als QR-Code, TAN-Nummer oder einfach so abgelesen. ADAC-Mitglieder können auch schon ihre Clubkarte über die Base Wallet digital verwalten. Später sollen dann auch Eintrittskarten und Fahrscheine Platz finden.

Die App "Base Wallet" für Android-Smartphones ist ab sofort im Google Play Store erhältlich. Voraussetzung ist zudem noch ein Smartphone mit NFC-Chip sowie eine NFC-fähige SIM-Karte, bei der die sicherheitsrelevanten Daten in einem speziell gesicherten Bereich abgelegt werden.

Daten verschlüsselt gespeichert und übertragen

Der Zugriff erfolgt über einen gesicherten Kanal des Mobilfunk-Netzbetreibers und nicht wie bei Cloud-basierten Lösungen über das öffentlich zugängliche Internet. Die Daten werden auf dem kompletten Weg von SIM-Karte über Bezahlterminal bis zur Bank verschlüsselt übertragen.

Der Zugang zur Base Wallet selbst ist per PIN geschützt. Wenn das Smartphone verloren geht, lassen sich die SIM-Karte und die damit verbundenen Dienste umgehend sperren.

Viele Akzeptanzstellen

Für die sicherheitsrelevanten Funktionen ist Giesecke & Devrient (G&D) verantwortlich. Die Wallet-App wurde von Corfire entwickelt. Eigene Terminals in den Geschäften benötigt die Base Wallet nicht, denn sie fungiert als Maestro-Karte, die die frühere EC-Karte abgelöst hat.

Die Walletcard kann an allen NFC-Terminals eingesetzt werden, die das PayPass-Logo von Mastercard tragen. Über den PayPass Locator von Mastercard in der App lassen sich die einzelnen Akzeptanzstellen finden.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang