News

Base: Den TV-Stick Chromecast gibt es auch zum Handy-Vertrag

Der Mobilfunker Base schnürt gerne Pakete. Zum Handy-Vertrag gibt es dann gegen Aufpreis ein Smartphone oder den Zugang zum Video-Streaming-Dienst Watchever. Wer möchte, kann jetzt auch den TV-Stick Google Chromecast über Base beziehen.

08.09.2014, 12:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Der Mobilfunker Base schnürt gerne Pakete. Zum Handy-Vertrag gibt es dann gegen Aufpreis ein Smartphone oder den Zugang zum Video-Streaming-Dienst Watchever. Wer möchte, kann jetzt auch den TV-Stick Google Chromecast über Base beziehen.

Handy-Filmchen auf dem HD-Fernseher schauen

Wer dann die Freunde besucht, holt nicht nur Smartphone oder Tablet aus der Tasche, sondern auch den Chromecast. Die Bilder aus dem letzten Urlaub oder das neuste Filmchen im Handy können dann auf einem HD-Fernseher vorgeführt werden. Oder ein Film von Watchever.

Base bietet dafür sogenannte Komplett-Pakete, die einen Mobilfunk-Vertrag mit dem TV-Stick Google Chromecast und mit einem Smartphone oder Tablet zur Miete kombinieren.

Base schnürt Pakete

So gibt es den Chromecast, das Samsung Galaxy S4 und den Base-smart-Tarif ab 25 Euro im Monat. Der TV-Stick zusammen mit einem Asus-Tablet und dem Tarif "Base Internet mit Internet-Option M" ist für monatlich 16 Euro erhältlich. Alle Kombinationsmöglichkeiten lassen sich unter www.base.de einsehen. Ohne Tarif kann der Chromecast auch für 35 Euro gekauft werden.

Der 72 x 35 x 12 Millimeter kleine und 34 Gramm leichte Google Chromecast wird per HDMI mit einem HD-Fernseher verbunden. Online-Videos, die auf einem Notebook, Tablet oder Smartphone laufen, lassen sich dann per WLAN auf den großen Bildschirm übertragen – lokale Inhalte, YouTube-Clips, aber auch Videos kostenpflichtiger Dienste wie Watchever.

Watchever bei Base für 3,99 statt 8,99 Euro

Der Streaming-Dienst Watchever bietet den Zugriff auf tausende Kinofilme und Folgen von TV-Serien, die auf das eigene Gerät gestreamt werden und dort im Browser, in einer App oder per Chromecast auf einem HD-Fernseher angeschaut werden können.

Im Angebot befinden sich auch viele Originalfassungen, dennoch ist es aufgrund von Lizenzproblemen noch lückenhaft. Als Base-Option beträgt die monatliche Grundgebühr 3,99 Euro statt 8,99 Euro - mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Extra-Datenvolumen von Base gibt es aber nicht.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang