News

Ay Yildiz: Sonderpreise in der Türkei bis Ende September

Ankommende Gespräche in der Türkei sind kostenlos. Telefonate innerhalb der Türkei oder nach Deutschland werden mit 9 Cent pro Minute berechnet. Sonst kosten diese 39 Cent pro Minute.

01.04.2014, 19:01 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter Ay Yildiz senkt bis Ende September zahlreiche Gebühren für Telefonate, SMS und die Datennutzung bei Türkei-Aufenthalten.

Ankommende Gespräche kostenlos

Die Aktionstarife lassen sich mit der Prepaidkarte aystar sowie mit den Laufzeittarifen Ay Allnet und Allnet Plus verwenden. In der Türkei kann jedes verfügbare Mobilfunknetz genutzt werden. Die Roaming-Gebühren wurden weitgehend abgeschafft. Ankommende Gespräche in der Türkei sind kostenlos. Telefonate innerhalb der Türkei oder nach Deutschland werden mit 9 Cent pro Minute berechnet. Sonst kosten diese 39 Cent pro Minute.

Wer in der Türkei seine E-Mails abrufen oder Urlaubsfotos an Freunde und Familie verschicken möchte, zahlt im Aktionszeitraum 29 Cent statt 99 Cent pro Megabyte. Eine SMS innerhalb der Türkei oder nach Deutschland wird mit 9 Cent berechnet. Sonst kostet diese 19 Cent, in den Tarifen Ay Allnet und Allnet Plus sogar 25 Cent.

Die SIM-Karte für den Türkei-Urlaub kann unter www.ayyildiz.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellt werden.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang