Neues Feature

AVM: Update für die Fritz!App WLAN

Die Zugangsdaten für den eigenen WLAN-Gastzugang können Nutzer einer neuen iOS-Version der Fritz!App WLAN nun einfacher weitergeben. Auch die Android-Version der Fritz!App WLAN wurde aktualisiert.

AVM Fritz!App WLAN für iOS© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - Der Router-Hersteller AVM hat neue Versionen seiner Smartphone-App Fritz!App WLAN für iOS und Android zum Download bereitgestellt. Über ein neues Feature freuen können sich aber nur die Nutzer der iOS-Version.

WLAN-Zugangsdaten als QR-Code

Wer ein WLAN-Gastnetz betreibt, kann Besuchern die WLAN-Zugangsdaten nun künftig einfacher weitergeben, etwa in Form eines QR-Codes. Dieser lässt sich mit einem Smartphone bequem einscannen. Möglich wird dies laut AVM mit Version 1.3.0 der Fritz!App WLAN für iOS, die kostenlos im App Store erhältlich ist. Voraussetzung ist die Nutzung von mindestens Fritz!OS 7.10

Nutzer eines Android-Smartphones können jetzt die neue Version Fritz!App WLAN 2.8.8 installieren. Dieses bietet allerdings lediglich eine verbesserte Stabilität ohne neue Funktionen.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup