Update

AVM stellt Fritz!OS 7.01 für Fritz!Box 7490 bereit

Das Warten hat ein Ende: Auch die schon ältere Fritz!Box 7490 erhält jetzt das Firmware-Update auf Fritz!OS 7 - sogar in einer nochmals verbesserten Version 7.01. Nutzer profitieren von zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen, darunter auch von Mesh-Funktionalität.

Jörg Schamberg, 13.09.2018, 10:44 Uhr
AVM Fritz!Box 7490© AVM

Berlin - Der Netzwerkspezialist AVM hatte seine neue Router-Firmware Fritz!OS 7 Ende Juli zunächst für aktuelle WLAN-Router wie die Fritz!Box 7590 und 7580 veröffentlicht. Etliche weitere Modelle erhielten wenig später ein Update - zuletzt die Fritz!Box 6590 Cable. Nun profitieren auch Nutzer der schon älteren Fritz!Box 7490 von einer Aktualisierung. AVM hat die brandneue Version Fritz!OS 7.01 für die Fritz!Box 7490 zur Verfügung gestellt.

Mesh-Funktionalität und zahlreiche Verbesserungen

Dank des Updates bietet der WLAN-Router nun auch Mesh-Funktionalität. Eine zweite Fritz!Box lässt sich als Mesh Repeater für WLAN, Smart Home und Telefonie nutzen. Neue Funktionen gibt es auch für Fritz!Fon-Geräte und für den Fritz!Hotspot. Für Rufumleitungen bietet AVM eine Zeitschaltung an.

Für die Version Fritz!OS 7.01 führt AVM etliche Verbesserungen in den Bereichen Internet, Telefone, DECT, Heimnetz, Smart Home & Co. auf. An Vectoring-Anschlüssen soll die Fritz!Box nun beispielsweise mehr Stabilität bieten. Die komplette Liste der Verbesserungen und Neuerungen findet sich online im Service-Bereich der AVM-Homepage unter "Update-News".

Aktualisierung auf Fritz!OS 7.01 per Online-Update

Das neue Fritz!OS 7.01 lässt sich per Online-Update installieren. Dazu muss im Browser durch Eingabe von fritz.box die Fritz!OS-Benutzeroberfläche aufgerufen werden. Im Menü "Assistenten" lässt sich dann der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang