Mesh WLAN

AVM: Neues Fritz! Mesh Set 7590+2400 erhältlich

AVM hat die Fritz!Box 7590 und den Fritz!Repeater 2400 kombiniert und bietet sie jetzt als neues Fritz! Mesh Set im Handel an. Mit den beiden Produkten soll zuhause eine optimale WLAN-Abdeckung erreicht werden können.

Jörg Schamberg, 22.01.2020, 12:29 Uhr
AVM Fritz! Mesh Set 7590+2400Das neue Fritz! Mesh Set besteht aus einer Fritz!Box 7590 und einem Fritz!Repeater 2400.© AVM

Noch mehr WLAN-Power und schnelles Internet verspricht der Berliner Router-Hersteller AVM mit einem neuen Mesh Set, das ab sofort im Handel verfügbar ist. Das neue "Fritz! Mesh Set 7590+2400" besteht aus einer Fritz!Box 7590 und einem Fritz!Repeater 2400. Zusammen sollen der WLAN-Router und der WLAN-Verstärker für eine optimale WLAN-Leistung im Heimnetz sorgen.

Kombination von WLAN-Router Fritz!Box 7590 mit WLAN-Verstärker Fritz!Repeater 2400

Die Verbindung zum Internet wird über die Fritz!Box 7590 hergestellt. Die Fritz!Box 7590 erlaubt die Nutzung von DSL/VDSL, Telefonie und Smart Home. Ausgestattet ist die Fritz!Box mit Dualband-WLAN mit je vier Antennen, mit einer Telefonanlage sowie einer DECT-Basis für Schnurlostelefone und Smart-Home-Anwendungen. WLAN AC (5 GHz) lässt sich mit bis zu 1.733 Mbit/s nutzen, WLAN N (2,4 GHz) ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 800 Mbit/s.

Auf der Rückseite des Routers finden sich unter anderem vier Gigabit-LAN-Ports, zudem bietet die Fritz!Box zwei USB-3.0-Ports. Die Einbindung des Fritz!Repeater 2400 soll per Knopfdruck erfolgen können. Der Repeater verfügt ebenfalls über vier Antennen pro Frequenzband, einen Gigabit-LAN.Anschluss und Unterstützung für WLAN AC und N. Zusammen mit der Fritz!Box werde ein WLAN Mesh gebildet. Im Mesh sollen sich Fritz!Produkte noch besser untereinander austauschen und Einstellungen abgleichen können. Die Leistung für Endgeräte werde optimiert, die Datenverteilung erfolge intelligent im gesamten Mesh-Netzwerk. Es gebe nur ein WLAN mit einem Namen und einem Passwort. Alle Fritz!-Produkte mit der Software Fritz!OS 6.90 oder höher sind nach Angaben des Herstellers Mesh-fähig.

Gute WLAN-Abdeckung im gesamten Haus per Mesh WLAN

Dank WLAN Mesh Steering, Intelligent Crossband Repeating oder Beamforming soll im ganzen Haus ein guter WLAN-Empfang möglich sein. Die Mesh-Übersicht der Fritz!Box informiert den Nutzer, über welches Fritz!Produkt und mit welcher Verbindungsqualität Endgeräte wie Smartphones und Tablets verbunden sind. Fritz!-Produkte lassen sich im Heimnetz außerdem per Klick updaten. Zur optimalen Einrichtung von WLAN Mesh kann laut AVM die kostenlose Fritz!App WLAN genutzt werden. Die App hilft etwa beim Finden des optionalen Standorts für den Repeater.

Das Fritz! Mesh Set 7590+2400 von AVM wird im Handel zur unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro angeboten.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup