Beta-Firmware

AVM: Neue Fritz!Labor-Versionen für Fritz!Box 6820 und 6840

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM bietet Nutzern der LTE-Router Fritz!Box 6820 und 6840 eine neue Beta-Firmware zum Download an. Die aktuelle Fritz!Labor-Version gibt Einblick in neue Features und liefert Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Jörg Schamberg, 23.11.2016, 10:05 Uhr
AVM Fritz!Box 6840Für die Fritz!Box 6840 steht eine neue Fritz!OS-Laborversion bereit.© AVM GmbH

Berlin – AVM hat neue Fritz!Labor-Versionen für zwei Fritz!Box-Router zum Download bereitgestellt. Die Beta-Firmware für die LTE-Router Fritz!Box 6820 und Fritz!Box 6840 bietet bereits vor Veröffentlichung der finalen kommenden Fritz!OS-Version einen Einblick in neue Features. Mit an Bord sind vor allem Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Zahlreiche Verbesserungen

Für die Fritz!Box 6820 ist nun die Laborversion FRITZ!OS 6.69-42128 verfügbar, auf der Fritz!Box 6840 lässt sich die Beta-Firmware FRITZ!OS 6.69-42121 installieren. Wer bislang noch keine Fritz!Labor-Version genutzt hat, profitiert von neuen Features wie der Unterstützung des Betriebs von CAT-iq 2.0 fähigen Handgeräten, neuen Funktionen für Fritz!Fon, der Gruppenschaltung für Heizkörperregler sowie dem Schalten durch lokale Geräuscherkennung mit Fritz!DECT 200. Neben der Firmware selbst liefert AVM in einer "Info-Lab"-Textdatei jeweils Informationen zu den konkreten neuen Features und Verbesserungen.

AVM leistet keinen technischen Support für Beta-Firmware

AVM weist darauf hin, dass die Fritz!Laborversionen Beta-Status haben und es eventuell zu Fehlfunktionen kommen könne. Der Hersteller leiste jedoch für die Beta-Firmware keinen technischen Support. Bei Bedarf lassen sich die Router mit dem ebenfalls im Download-Paket enthaltenen Windows-Programm recover.exe wieder auf das offizielle Fritz!OS umstellen.

Der Link zum Download der Laborversionen direkt über den FTP-Server von AVM findet sich unter diesem Artikel unter "Weiterführende Links".

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang