Fritz!OS

AVM mit neuen Fritz! Labor-Updates für Fritz!Box 7590 und 7490

Die neuen Laborversionen von Fritz!OS (85134 und 85135) für die zwei Fritz!Boxen fokussieren sich auf Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Neuheiten gibt es mit dem kleinen Update keine.

Christoph Liedtke, 11.01.2021, 12:06 Uhr
AVM Fritz! Labor 7590© AVM

Der Netzwerkspezialist AVM hat neue Labor-Versionen seines Fritz!OS für zwei beliebte Fritz!Boxen veröffentlicht. Die auf den 8. Januar 2021 datierte Softwareversion ist auf der Webseite des Herstellers für die Fritz!Box 7590 in der Version 07.24-85135 sowie für die Fritz!Box 7490 in der Version 07.24-85134 als Download erhältlich.

Neuigkeiten und Verbesserungen der neuen Laborversion:

Internet:

  • Behoben: Die Einstellung “Nur surfen und mailen” für den WLAN-Gastzugang war ohne Funktion
  • Behoben: Keine PPPoE-Verbindung trotz funktionierender DSL-Verbindung (nur 7590)
  • Behoben: Webseiten wurden deutlich langsam oder nur teilweise geladen (7590 mit 7.24-84940)

USB:

  • Behoben: Freigabe-Links von FRITZ!NAS erforderten die Eingabe von Login-Daten

System:

  • Behoben: Die "Support"-Seite war nicht mehr direkt aufrufbar

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang