News

AVM: Fritz!WLAN Repeater 300E neu im Handel

Mit dem "Fritz!WLAN Repeater 300E" hat AVM einen neuen Repeater im Programm, der nicht nur im WLAN-N-Standard funkt, sondern ebenfalls über einen Gigabit-Anschluss verfügt. Das Gerät ist ab sofort im Handel erhältlich.

07.04.2011, 08:01 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Netzwerkfähige Geräte ohne WLAN-Modul in das heimische Drahtlosnetzwerk einbinden – über ein LAN-Kabel eigentlich kein großes Problem. Befindet sich der Router allerdings zu weit entfernt oder in einer anderen Etage, kann ein WLAN-Repeater mit LAN-Buchse Abhilfe schaffen. Mit dem bereits auf der CeBIT vorgestellten Fritz!WLAN Repeater 300E hat die Berliner Routerschmiede AVM nun ein Modell mit integriertem Gigabit-Ethernet-Anschluss im Angebot.

Installation per Knopfdruck möglich

Die Kopplung des kompakten Verstärkers mit einem bestehenden Funk-Netzwerk soll mit WPS-fähigen Routern ohne manuelle Konfiguration auf Knopfdruck gelingen. Prinzipiell kompatibel ist laut AVM aber jeder WLAN-Router. Unterstützt werden dabei sowohl die älteren Standards 802.11a/b/g als auch das aktuelle WLAN N. Der Datentransfer erfolgt verschlüsselt über die Frequenzbereiche 2,4 oder 5 Gigahertz (GHz).

Nach der Installation erweitert der AVM-Neuling die Reichweite des vorhandenen Netzes und ermöglicht so die WLAN-Nutzung auch über größere Distanzen. Fernseher, Set-Top-Boxen, Satelliten-Receiver, Drucker oder Netzwerk-Festplatten können zudem über die LAN-Buchse angebunden werden.

Der neue FRITZ!WLAN Repeater 300E ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 89 Euro. AVM gewährt fünf Jahre Garantie.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang