Neue Firmware

AVM: Fritz!Repeater 3000 erhält Update auf Fritz!OS 7.04

AVM hat seinem neuen Fritz!Repeater bereits eine erste Firmware-Aktualisierung spendiert. Was bietet das Update den Nutzern des WLAN-Verstärkers?

AVM Fritz!Repeater 3000Der Fritz!Repeater 3000 von AVM.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - Der erst im Februar vom Hersteller AVM auf den Markt gebrachte WLAN-Repeater Fritz!Repeater 3000 erhält bereits das erste Update. Der Berliner Netzwerkspezialist hat die neue Firmware Fritz!OS 7.04 bereitgestellt.

Verbesserte WLAN-Leistung mit neuer Fritz!OS-Version

Was bringt Nutzern des AVM-Repeaters die Aktualisierung auf die neue Fritz!OS-Version? Nach Angaben des Herstellers sind die Änderungen recht überschaubar. Als einziges neues Feature führt AVM eine Verbesserung der WLAN-Leistung bei hohem Durchsatz aus. Die Techniker hätten an der WLAN-Performance geschraubt, damit der Fritz!Repeater 3000 in bestimmten Situationen mehr Datendurchsatz ermöglicht.

Die neue Firmware lässt sich per Online-Update auf dem WLAN-Repeater installieren. Dazu muss die Benutzeroberfläche des Geräts durch Eingabe von "fritz.repeater" in einem Browser aufgerufen werden. Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup