Firmware-Update

AVM: Fritz!OS 7.10 für zwei weitere Fritz!Box-Router

AVM hat seine neue Firmware Fritz!OS 7.10 nun auch für die Fritz!Box 7520 und 7530 ausgerollt. Die Installation lohnt sich, da nach Herstellerangaben viele Neuerungen und Verbesserungen mit an Bord sind.

Jörg Schamberg, 25.04.2019, 14:44 Uhr
AVM Fritz!Box 7530Die Fritz!Box 7530 lässt sich auf Fritz!OS 7.10 aktualisieren.© AVM

Berlin - In den ersten Aprilwochen hatte AVM die aktuelle Firmware-Version Fritz!OS 7.10 unter anderem für die Fritz!Box-Modelle 7590, 7580, 7560 und 4040 veröffentlicht. Am Donnerstag hat der Router-Hersteller Fritz!OS 7.10 für zwei weitere WLAN-Router bereitgestellt. Das Update ist nun auch für die Fritz!Box 7520 und 7530 verfügbar. Nutzer sollen durch die Aktualisierung von über 50 Neuerungen und Verbesserungen profitieren.

Mehr Leistung und Komfort bei WLAN, Mesh & Co.

AVM nennt auf seiner Webseite unter anderem mehr Leistung und Komfort im WLAN, Mesh und Smart Home. Es gebe zudem mehr Informationen bei DSL und erweiterte VPN-Funktionen. Über Fritz!Fon lasse sich zudem der WLAN-Gastzugang teilen. Stärker unterstützt würden außerdem neue Produkte wie der Fritz!Repeater 3000 und der Smart-Home-Taster Fritz!DECT 400. Detaillierte Informationen zu den Neuerungen und Verbesserungen in Fritz!OS 7.10 hält der Berliner Netzwerkspezialist auf seiner Webseite im Service-Bereich unter "Update-News" bereit.

Fritz!OS 7.10 per Online-Update auf Fritz!Box installieren

Die Aktualisierung auf Fritz!OS 7.10 kann per Online-Update erfolgen. Dazu muss im Browser durch Eingabe von fritz.box die Benutzeroberfläche der Fritz!Box aufgerufen werden. Nach einem Klick auf "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup