Firmware-Update

AVM: Fritz!OS 7.02 für drei Fritz!Boxen verfügbar

AVM hat gleich für drei Kabel-Router eine neue Fritz!OS-Firmware bereitgestellt. Angeboten wird nun eine Aktualisierung auf Fritz!OS 7.02. Wir erläutern, was das Update bringt und wie man es erhält.

Fritz!Box 6590 Cable© AVM

Berlin - Der Router-Hersteller AVM hat am Montagnachmittag die Verfügbarkeit von Fritz!OS 7.02 für drei Kabel-Router bekanntgegeben. Auf Twitter verkündete der Netzwerkspezialist, dass für die Fritz!Box 6590 Cable, 6490 Cable sowie 6430 Cable ein entsprechender Download möglich ist.

Höhere Stabilität und Behebung von Fehlern

Laut dem AVM-Tweet sollen Nutzer nach dem Update der Firmware auf Fritz!OS 7.02 von einer höheren Stabilität profitieren. Außerdem sei die Internetgeschwindigkeit von Fast-Ethernet-Geräten optimiert worden. Die AVM-Techniker hätten zudem ein paar kleinere Fehler behoben.

Installation von Fritz!OS 7.02 per Online-Update

Auf der Webseite des Berliner Unternehmens findet man jedoch noch keine entsprechende Ankündigung zu dem Update, auch auf dem FTP-Server ist keine Fritz!OS-Version für die Router verfügbar. Auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte eine Unternehmenssprecherin, dass der Roll-out der neuen Version gestartet sei. Nutzer der drei Fritz!Box-Modelle könnten das neue Fritz!OS etwa per Online-Update erhalten. Dazu muss die Fritz!OS-Benutzeroberfläche durch Eingabe von fritz.box in einem Browser aufgerufen werden. Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Update nur für eigene Fritz!Boxen

Wer noch nicht aktualisieren kann, sollte sich etwas gedulden. Die neue Firmware dürfte schrittweise für alle frei im Handel gekauften Geräte der drei Router-Modelle verfügbar sein. Für Nutzer der Fritz!Box 6590, 6490 und 6430, die ihren Router als Mietgerät ihres Kabelnetzbetreibers erhalten haben, wird das Update derzeit noch nicht angeboten. Dieses wird von den Internetanbietern automatisch auf die Router aufgespielt. Die Fritz!Box-Router der Kunden von Vodafone und Unitymedia nutzen aktuell Fritz!OS 7.0.1.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup
Nein danke!