Neue Firmware

AVM: Fritz!OS 7.01 für Fritz!Box 7560

Rund zwei Monate nach Verfügbarkeit von Fritz!OS 7 steht nun für die Fritz!Box 7560 die neue, verbesserte Firmware-Version Fritz!OS 7.01 bereit. AVM hat etliche Fehler behoben und an einer Verbesserung der Stabilität gearbeitet.

Jörg Schamberg, 04.10.2018, 10:45 Uhr
AVM Fritz!Box 7560© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - AVM hat seine neue Firmware Fritz!OS 7 bereits für über ein halbes Dutzend seiner WLAN-Router bereitgestellt. Nutzer der Fritz!Box 7560 beispielsweise konnten bereits Anfang August die Release-Version 7.0 auf ihrem Router installieren. Seit Dienstag ist nun auch das Update auf Fritz!OS 7.01 für diese Fritz!Box verfügbar. Mit an Bord sind laut AVM weitere Verbesserungen und etliche Fehlerbehebungen.

Zahlreiche Fixes und Stabilitätsverbesserungen

Der Berliner Router-Hersteller listet auf seiner Homepage im Service-Bereich unter "Update-News" eine umfangreiche Anzahl an Fixes für die Bereiche DSL, Internet, Heimnetz, Smart Home, System, Telefonie, WLAN, USB und Powerline auf. Nutzer sollen zudem unter anderem von einer verbesserten WLAN-Stabilität profitieren. Mit Fritz! OS 7 hatte AVM der Fritz!Box 7560 mehrere Dutzend neue Funktionen und Verbesserungen spendiert, dazu etwa Verbesserungen für Mesh sowie neue Funktionen für Fritz!Fon-Geräte und den Fritz! Hotspot.

Aktualisierung per Online-Update

Die neue Fritz!OS-Version 7.01 lässt sich per Online-Update auf der Fritz!Box 7560 installieren. Dazu muss im Browser die Benutzeroberfläche durch Eingabe von fritz.box aufgerufen werden. Im Bereich "Assistenten" lässt sich dann der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang