Neue Laborversionen

AVM Fritz!Box: Diese Modelle bekommen neue Funktionen

AVM hat für sechs Fritz!Boxen neue Fritz!Labor-Versionen veröffentlicht, die den WLAN-Routern neue Funktionen spendieren. Wir stellen die neuen Features vor.

Marcel Petritz, 08.11.2016, 10:58 Uhr
AVM Fritz!Labor© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - Der Router-Hersteller AVM hat aktualisierte Versionen von Fritz!Labor für die FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL, 6840 und 6820 bereitgestellt, die fünf neue Funktionen bieten.

Besseres WLAN dank "Band Steering"

Die neuen Features stammen laut AVM direkt aus der Entwicklung und erlauben einen Ausblick auf zukünftige Funktionen der Firmware Fritz!OS. So soll die Technik "Band Steering" für eine bessere WLAN-Verbindung sorgen. Zudem kann nun in einer neuen Anzeige die Datenauslastung durch Gäste im Online-Monitor und Bandbreitenreservierung für das Heimnetz eingesehen werden.

Zu den neuen Funktionen zählen des Weiteren die Unterstützung von CAT-iq 2.0 fähigen Handgeräten und das Schalten eines Fritz!DECT 200 im Smarthome durch lokale Geräuscherkennung, auch Fritz!Fon bekommt neue Funktionen spendiert.

Software im Betastatus

AVM weist darauf hin, dass diese Laborversion sich noch im Betastatus befindet. Für etwaige Schäden wird keine Haftung übernommen. Die Installation erfolgt also auf eigene Gefahr. Sie ist nicht geeignet für Editionen, die direkt vom Internetanbieter ausgeliefert wurden, ausgenommen 1&1 Produkte (www.1und1.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) .

Die Firmware für die verschiedene Modelle kann auf dem FTP-Server von AVM heruntergeladen werden. Die Downloads findest du unter den weiterführenden Links.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang