Neue Firmware

AVM: Fritz!Box 7590 erhält Update auf Fritz!OS 7.28

Für den WLAN-Router Fritz!Box 7590 ist die neue Firmware Fritz!OS 7.28 verfügbar. Diese beinhaltet sowohl neue Features als auch Verbesserungen.

Jörg Schamberg, 22.07.2021, 12:59 Uhr
AVM Fritz!Box 7590Die Fritz!Box 7590 lässt sich auf Fritz!OS 7.28 aktualisieren.© AVM

Der Berliner Router-Hersteller AVM hat für eine weitere Fritz!Box die neueste Firmware-Version bereitgestellt. Für die Fritz!Box 7590 ist nun das Update auf Fritz!OS 7.28 erhältlich, das das Unternehmen selbst als Wartungsupdate kategorisiert. Die Aktualisierung bietet einige Änderungen und Verbesserungen sowie eine Fehlerbehebung.

Verbesserungen und mehr Stabilität durch Firmware-Update

Fritz!OS 7.28 wartet mit diesen Änderungen und Verbesserungen sowie einer Fehlerbehebung für Mac-Nutzer auf:

System:

  • Verbesserung Stabilität angehoben

Telefonie:

  • Änderung Notwendige Anpassung an veränderte Anforderungen zur Authentifizierung bei Google (Google-Telefonbuch und -Kalender)
  • Verbesserung Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht
  • Verbesserung Optimierte Behandlung von Rufumleitungen bei SIP-Trunks, die eine Rufumleitung in der Rufphase unterstützen

WLAN:

  • Verbesserung Stabilität angehoben

USB:

  • Behoben Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) aufgebaut werden

Aktualisierung per Online-Update

Die neue Version Fritz!OS 7.28 lässt sich per Online-Update auf der Fritz!Box 7590 installieren. Dazu muss in einem Browser durch Eingabe von fritz.box die Benutzeroberfläche des Routers aufgerufen werden. Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" lässt sich durch einen Klick auf "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" der Assistent starten, der durch den weiteren Update-Prozess leitet.

Günstige Internet-Tarife finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang