Neue Firmware

AVM: Fritz!Box 7590 erhält Update auf Fritz!OS 7.11

Nutzer der Fritz!Box 7590 von AVM können ihren WLAN-Router nun auf Fritz!OS 7.11 aktualisieren. Die neue Version bietet Verbesserungen und behebt Fehler. Eine neue Fritz!OS-Version steht auch für die Fritz!Box 6430 Cable zur Verfügung.

AVM Fritz!Box 7590Die Fritz!Box 7590 von AVM.© AVM

Berlin - AVM hat nach den Pfingstfeiertagen eine neue Fritz!OS-Version für sein Router-Flaggschiff Fritz!Box 7590 bereitgestellt. Der WLAN-Router lässt sich auf Fritz!OS 7.11 aktualisieren. Für den WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6430 Cable gibt es zudem ein Update auf Fritz!OS 7.10. Welche Neuerungen sind für Nutzer an Bord?

Fritz!Box 7590: Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Nach Unternehmensangaben wurden bei der Fritz!Box 7590 die Browser-Kompatibilität von Fritz!OS verbessert. und einige Fehler der Vorversion behoben. AVM führt in einer Info-Textdatei, die Bestandteil des Downloads ist, Verbesserungen für DSL, WLAN, Mesh und USB/NAS auf. Fehler seien in den Bereichen WLAN, Mesh, Telefonie, DECT/Fritz!Fon, Heimnetz, Internet und System gefixt worden.

Das Update lässt sich über die Fritz!OS-Benutzeroberfläche durchführen. Diese kann in einem Browser durch Eingabe von "fritz.box" aufgerufen werden. Nach einem Klick auf "Assistenten" lässt sich die "Update"-Funktion wählen. Es müsse dann nur den Hinweisen auf dem Bildschirm gefolgt werden.

Fritz!Box 6430 Cable bekommt neue Funktionen

Nutzer der Fritz!Box 6430 Cable profitieren nach Installation von Fritz!OS 7.10 von etlichen Neuerungen. Unterstützt werden nun beispielsweise DECT-Türsprechanlagen. Neue Funktionen bieten sich auch für Mesh, Telefonie, DECT/Fritz!Fon, Smart Home und System. Beim Bearbeiten der Verbindung eines Netzwerkgeräts wird zudem eine grafische Darstellung der Heimnetzanbindung angezeigt. Außerdem listet AVM in der Info-Textdatei zahlreiche Verbesserungen durch Fritz!OS 7.10 auf. Auch die Fritz!Box 6430 Cable lässt sich über die Benutzeroberfläche und den dort verfügbaren Assistenten "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" auf den neuesten Stand bringen.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup