Firmware

AVM: Fritz!Box 7362 SL erhält Update auf Fritz!OS 7.10

Nun ist die neue Firmware Fritz!OS 7.10 auch für die Fritz!Box 7362 SL verfügbar. Nutzer sollen nach der Installation von zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen profitieren.

Fritz!Box 7362 SL 1&1© 1&1

Berlin - AVM hat bereits für mehrere Fritz!Box-Modelle ein Update auf die neue Firmware-Version Fritz!OS 7.10 bereitgestellt. Nun können auch Nutzer der Fritz!Box 7362 SL das aktuelle Fritz!OS auf ihrem WLAN-Router installieren. Nach Angaben des Berliner Router-Herstellers soll die Aktualisierung über 50 Neuerungen und Verbesserungen bieten.

Fritz!OS 7.10 bringt viele Neuerungen

Dazu gehören nach Unternehmensangaben mehr Leistung und Komfort im WLAN, Mesh und Smart Home. Fritz!OS 7.10 sorge unter anderem für mehr Informationen bei DSL und erweiterte VPN-Funktionen. Außerdem könnte für Fritz!Fon der Zugang zum WLAN-Gastzugang einfach geteilt werden. Die LEDs der Fritz!Box lassen sich bei Bedarf abschalten, Nutzer erhalten zudem eine schnelle Übersicht zu Updates für Fritz!-Produkte. Stärker unterstützt würden zudem neue Produkte wie der Fritz!Repeater 3000 und der Smart-Home-Taster Fritz!DECT 400. Eine umfangreiche Liste aller Neuerungen und Verbesserungen hält AVM auf seiner Homepage im Bereich Service unter "Update-News" bereit.

Fritz!OS 7.10 lässt sich per Online-Update auf der Fritz!Box 7362 SL installieren. Dazu muss in einem Browser fritz.box zum Aufruf der Fritz!OS-Benutzeroberfläche eingegeben werden. Nach einem Klick auf "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup