Fritz!OS 6.87

AVM: Fritz!Box 7272 erhält Fritz!OS-Update

Wer eine Fritz!Box 7272 von AVM nutzt, kann seinen WLAN-Router jetzt in wenigen Schritten auf Fritz!OS 6.87 aktualisieren. Neue Funktionen werden nicht spendiert. Was bringt die Aktualisierung der Firmware?

Jörg Schamberg, 25.09.2019, 12:14 Uhr
AVM Fritz!Box 7272Die Fritz!Box 7272.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - AVM ist weiter in Update-Laune. Der Berliner Router-Hersteller hat am Mittwoch eine neue Firmware-Version für die schon ältere Fritz!Box 7272 veröffentlicht. Der WLAN-Router war 2013 auf den Markt gekommen, nun können Nutzer Fritz!OS 6.87 installieren.

Verbesserte System-Stabilität

Es handelt sich allerdings um ein reines Wartungs-Update, neue Funktionen sind nicht an Bord. Laut AVM bietet Fritz!OS 6.87 eine verbesserte Stabilität des Systems. Die neue Fritz!OS-Version ist per Online-Update auf der Fritz!Box 7272 installierbar. In einem Browser lässt sich durch Eingabe von fritz.box die Benutzeroberfläche des Gerätes aufrufen. Nach einem Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" kann der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" gestartet werden.

Günstige Internet-Tarife finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang