Glasfaser-Router

AVM: Fritz!Box 5530 Fiber jetzt im Handel erhältlich

Die Fritz!Box 5530 Fiber für alle Glasfaseranschlüsse ist nun im Handel erwerbbar. Der WLAN-Router unterstützt Wi-Fi 6 und verfügt unter anderem über einen 2,5-Gbit/s-LAN-Port.

Jörg Schamberg, 14.01.2021, 09:50 Uhr
AVM Fritz!Box 5530 FiberDie Fritz!Box 5530 Fiber kostet 169 Euro.© AVM

Der Berliner Router-Hersteller AVM bietet seine für Glasfaseranschlüsse konzipierte Fritz!Box 5530 Fiber jetzt frei verkäuflich im Handel an. Das Unternehmen teilte zudem mit, dass der Router vom Broadband Forum (BBF) nun die Zertifizierung für die in Deutschland gängige GPON-Technologie erhalten hat. Bereits 2020 erfolgte die Zertifizierung BBF.247 für die Glasfasertechnologie XGS-PON.

Fritz!Box 5530 Fiber an jedem Glasfaseranschluss nutzbar

Die neue Fritz!Box für Glasfaseranschlüsse sei somit mit den wichtigen Standards konform. Ein Medienkonverter oder ein vorgeschaltetes Provider-Modem sei nicht erforderlich. Die Fritz!Box 5530 Fiber lasse sich direkt an jedem Glasfaseranschluss nutzen – sowohl an passiven optischen Netzen (GPON, XGS-PON) als auch aktiven Netzen (AON).

Datenraten von bis zu 2.400 Mbit/s per 5-GHz-Band

Der Router unterstützt WLAN Mesh und den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 (2x2). Im 5-GHz-Band sind laut AVM Datenraten von bis zu 2.400 Mbit/s möglich, über das 2,4-GHz-Band sind theoretisch bis zu 600 Mbit/s erreichbar. Zur Ausstattung gehört ein 2,5-Gbit/s-LAN-Port sowie zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse.

Fritz!Box 5530 Fiber auf Amazon kaufen Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Anschließen lässt sich auch ein analoges Telefon, der AVM-Router fungiert zudem als DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone. Ein USB-Anschluss findet sich dagegen nicht. Nutzen lassen sich die üblichen Fritz!OS-Features wie WLAN-Gastzugang, Fernzugriff, Kindersicherung, Smart-Home-Steuerung & Co.

Die Fritz!Box 5530 Fiber ist jetzt zum Preis von 169 Euro im Handel erhältlich.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang