Neue Leistungsmerkmale

AVM: Firmware-Updates für Fritz!Powerline-Adapter

Gleich für mehrere Fritz!Powerline-Adapter hat der Berliner Netzwerkspezialist AVM neue Software-Versionen veröffentlicht. Nutzer sollen von einigen Verbesserungen profitieren.

Jörg Schamberg, 16.04.2020, 17:45 Uhr
AVM Fritz!Powerline 510E und 530EFür Fritz!Powerline 530E und 510E sowie für 1000E und 1220E gibt es Firmware-Updates.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

AVM hat am Donnerstag für vier Powerline-Adapter eine neue Firmware bereitgestellt. Fritz!Powerline 510E lässt sich auf Version 1.5.0.2-24 aktualisieren, für Fritz!Powerline 530E ist die Software-Version 1.5.0.2-18 verfügbar. Die Version Fritz!OS 2.8.0.1-37 kann auf Fritz!Powerline 1000E installiert werden, für Fritz!Powerline 1220E findet sich die Version 2.8.0.1-30.

Mehrere Verbesserungen nach Installation des Updates

Der Berliner Hersteller nennt unter anderem Verbesserungen im Bereich IP-TV, speziell geht es um MagentaTV. Für die Modelle Fritz!Powerline 1000E und 1220E nennt AVM zudem als weitere neue Leistungsmerkmale einen beschleunigten Boot-Vorgang und Verbesserungen im Bereich Datenübertragung. Außerdem soll die Powerline LED bei einem Paring-Fehler künftig vier Sekunden lang mit 4 Hz blinken.

Das Update lässt sich über die Benutzeroberfläche im Internetbrowser ausführen, die durch Eingabe von fritz.box aufgerufen werden kann. Unter Heimnetz => Heimnetzübersicht => Alle Geräte => Eintrag für betreffendes Gerät kann dann "Update ausführen" bzw. "Update starten" geklickt werden.

Günstige Internet-Tarife finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang