News

Averatec: Notebook mit eigenem Motiv

Käufer des Averatec-Notebooks 4360 können ab sofort ein eigenes Gehäuse-Motiv entwerfen - ohne Aufpreis.

08.11.2006, 08:38 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Averatec bietet sein aktuelles 13,3-Zoll-Notebook 4360 nun in einer Individual-Version an. Der Kunde kann beim Kauf des Rechners aus den drei Standard-Motiven Sportwagen, Südsee oder blonder Weihnachtsengel auswählen. Auf Wunsch kann das Cover des Notebooks ohne Aufpreis auch mit einem eigenen Motiv versehen werden.
Individuelles Design
Die angebotenen Motive sind auf der Homepage averatec.de abrufbereit, alternativ kann der Notebook-Individualist sein Lieblingsbild an den Averatec-Onlinepartner trendster.de senden und so sein neues 4360 in ein Unikat umwandeln. Das Notebook misst 31,6 x 22,4 x 3,2 Zentimeter und wiegt rund zwei Kilogramm. Im Inneren werkelt ein Intel Core Duo-Prozessor mit 1,66 Gigahertz Taktfrequenz. Neben einem ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher verfügt das Notebook über eine 80-Gigabyte-Festplatte sowie einen DVD-Brenner.
Aktiver USB-2.0-Port
Für Netzwerk- und Internetanbindung sorgen Wireless LAN, Gigabit LAN sowie ein eingebautes Modem. Weiterhin stehen folgende Schnittstellen bereit: 3 x USB 2.0, FireWire, S-Video, VGA, Audioaus- und Mikrofoneingang. Von den drei USB 2.0-Schnittstellen ist einer als aktiver Port ausgelegt. Über diesen Anschluss lassen sich externe Geräte wie Handy oder MP3-Player jederzeit aufladen, auch wenn das Notebook ausgeschaltet ist. Der 4:1 Card Reader liest Multimedia Card, SD Card, Memory Stick und Memory Stick Pro aus. Komplettiert wird die Ausstattung mit einem PC Card Slot.
Das Averatec 4360 kostet rund 1.200 Euro. Der Hersteller bietet eine zweijährige Pickup & Return-Gewährleistung sowie eine kostenlose Hotline unter der Telefonnummer 00800/28372832.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang