News

Auktionsfinder für Angebote mit Tipfeelern

Bei vertippdich.de können Schnäppchenjäger nach Online-Auktionen mit Tippfehlern im Titel zu suchen. Der Vorteil: Weniger Konkurrenz.

10.12.2005, 11:16 Uhr
Datenübertragung© envfx / Fotolia.com

"3... 2... 1... deins!" - Bei 200 ambitionierten Bietern auf ein Objekt gehen 199 Ebayer leer aus. Die Internetseite www.vertippdich.de bietet Ebay-Käufern eine Suchmaschine, die Auktionen mit Tippfehlern aufspürt. Diese sind meistens nicht so überlaufen und geben dem Käufer eine größere Chance auf ein erfolgreiches Gebot.
Clevere Idee
Auf der Homepage des Aalener Dienstanbieters kann direkt nach grammatikalisch unkorrekten Auktionen gesucht werden. Man gibt den korrekten Suchbegriff in das Textfeld ein und die Maschine generiert automatisch alle gängigen Tippfehler des angegebenen Wortes und leitet die Suche zum ausgewählten Ebay-Portal weiter. Auf diese Weise kann man das ein oder andere verborgene Schnäppchen auftun. Fragt sich nur, wie verborgen die Schnäppchen in Zukunft noch sein werden. Nach eigenen Angaben Besuchen täglich bis zu 55.000 Online-User die Homepage.
Toolbar downloaden
Neu bei vertippdich.de ist die Toolbar, die kostenlos zum Download bereit steht. Somit kann immer nach Wortdreher-Auktionen gesucht werden, auch ohne die Page der Firma zu besuchen. Ein nettes Feature der Seite: Per Newsletter gibt es eine "eBay Most Wanted"-Liste zur Einsicht. Hier werden jeden Tag die Top-Suchbegriffe von Ebay versandt.

(Philip Meyer-Bothling)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang