"Pokémon Go"

Auf Pokémon-Jagd? App PokeDetector schont den Smartphone-Akku

Die App "Pokémon Go" verbraucht jede Menge Energie. Eine kleine Zusatz-App kann den Stromhunger deutlich bremsen und zudem die Jagd sicherer machen.

Marcel Petritz, 26.07.2016, 12:45 Uhr
Pokémon Go© Pokémon/Nintendo

Cheshire - Gute Nachrichten für Freunde von "Pokémon Go": Eine neue App macht die Jagd auf die japanischen Taschenmonster deutlich komfortabler und schont dabei sogar noch den Akku des Smartphones.

Smartphone bleibt in der Tasche

Der PokeDetector informiert den Nutzer per Ton und Vibration sobald sich ein Pokémon in der Nähe befindet. Das Handy kann dabei in der Tasche bleiben - Pokémon-Jäger müssen also nicht mehr ständig mit dem Smartphone in der Hand unterwegs sein. Das erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern entlastet als netten Nebeneffekt auch den Akku des mobilen Begleiters.

Wie oft nach neuen Monstern gesucht werden soll, kann der Anwender in der App selbst festlegen. Laut den Entwicklern sollen in der nächsten Zeit noch zahlreiche neue Features folgen. Darüber hinaus unterstützt die App auch Android Wear.

Für Android und Android Wear

Für Smartphones mit Android beziehungsweise Smartwatches mit Android Wear steht der PokeDetector kostenlos zum Herunterladen im Play Store von Google bereit, der entsprechende Download ist unter den weiterführenden Links zu finden.

Apple-Nutzer mit iPhones gehen derzeit noch leer aus, ob die Entwickler noch eine Version für iOS nachschieben ist derzeit noch offen.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang