News

audriga startet Umzugsdienst für Exchange-Daten

Der E-Mail-Migrationsspezialist audriga weitet sein Angebot auf Microsoft-Exchange-Konten aus. Die neue Groupware-Umzugslösung kann ab sofort zum Preis von 20 Euro pro Postfach gebucht werden. Bei größeren Aufträgen gewährt audriga Mengenrabatt.

Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Der E-Mail-Migrationsspezialist audriga weitet sein Angebot auf Microsoft-Exchange-Konten aus. Die neue Groupware-Umzugslösung wurde erstmals auf der CeBIT in Hannover vorgestellt und kann ab sofort zum Preis von 20 Euro pro Postfach gebucht werden.

Ab Exchange 2007 einsetzbar

Unterstützt werden Exchange 2007, 2010 und 2013 sowie normale E-Mail-Postfächer (IMAP). Sämtliche Daten wie Nachrichten, Kontakte, Kalendereinträge, Aufgaben und Notizen werden ohne Software-Installation mit wenigen Schritten zum neuen Anbieter kopiert und sind anschließend in zweifacher Ausführung deckungsgleich vorhanden. Die gewünschten Provider lassen sich online per Mausklick auswählen oder manuell einfügen; auch eigene Exchange-Server können als Quelle beziehungsweise Ziel eingetragen werden.

Der Transfer erfolgt standardmäßig verschlüsselt (SSL / STARTTLS), wobei die Datenmenge pro Postfach auf 10 GB beschränkt ist. Bei größeren Accounts wird ein individueller Aufpreis fällig. Einzelne E-Mails dürfen nicht größer als 64 Megabyte (MB) sein. Wer mehrere Postfächer umziehen will, erhält einen Mengenrabatt.

Ein Vorab-Test ist über ein kostenfreies Probe-Angebot möglich, bei dem die E-Mails der letzten 10 Tage sowie jeweils 10 Einträge in Adressbuch, Kalender und Aufgabenliste migriert werden können. Weitere Informationen sind unter www.groupware.umzug.de zugänglich.

(Christian Wolf)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang