Besseres WLAN

Asus: WLAN-Mesh-System Lyra ab sofort verfügbar

Das WLAN-Mesh-System Lyra von Asus ist nun erhältlich. Drei Spots sollen für eine optimale WLAN-Abdeckung sorgen. Ein Schnäppchen ist aber Lyra nicht.

Marcel Petritz, 22.06.2017, 13:35 Uhr
Asus LyraAsus Lyra ist jetzt im Handel erhältlich.© ASUSTeK Computer Inc.

Ratingen - Der Hardware-Hersteller Asus hat sein WLAN-Mesh System Lyra in den Handel gebracht. Die Geräte sollen einfach einzurichten sein und für optimalen WLAN-Empfang im gesamten Haus sorgen.

Starter-Set mit drei Spots

Das Set besteht aus drei Elementen, den Lyra Spots. Der erste Spot wird per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden. Die anderen beiden lassen sich im Haus an mit WLAN unterversorgten Plätzen aufstellen. Die Lyra Spots können drahtlos per App eingerichtet werden. Die Spots kommunizieren untereinander über 5-GHz-WLAN.

2,4- und 5-GHz-Band

Für andere Geräte wie Tablets und Smartphones wird ein eigenes WLAN im 2,4- oder 5-GHz-Bereich aufgespannt. Die aktuelle Firmware unterstützt bis zu fünf Lyra Spots. Ebenfalls mit an Bord sind ein Inhaltsfilter für Kinder und die Virenschutzsoftware AiProtection von Trend Micro, die direkt in den Geräten integriert sind.

Asus Lyra ist ab sofort erhältlich. Günstig sind die Geräte nicht: Der empfohlene Verkaufspreis für das Set mit drei Lyra Spots liegt bei 469,95 Euro.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang