News

Asus PQ321QE: Ultra-HD-Monitor für 3.500 Euro

Viele Pixel, hoher Preis: Der Asus PQ321QE bietet mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten die vierfache Full-HD-Fläche und soll Gamer wie Bildbearbeiter begeistern.

19.08.2013, 14:04 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Nach HD-Auflösung, Full-HD und Smart-TV-Eigenschaften steht mit 4K alias Ultra HD der nächste Display-Trend an, um die Verkaufszahlen weiter anzukurbeln. Die ersten Ultra-HD-Fernseher sollen in Deutschland noch im August auf den Markt kommen - ab rund 5.000 Euro. Einen Ultra-HD-Bildschirm ohne TV-Tuner hat nun Asus angekündigt: Der Asus PQ321QE ist das erste 4K-Display des Herstellers aus Taiwan und laut diesem mit 35 Millimetern das bislang dünnste seiner Art.

31,5-Zoll-Display für Gamer und Profis

Mit einer Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll hat der TFT Monitor die Ausmaße eines Fernsehers, auf dem heimischen Schreibtisch dürfte es daher eng werden. Asus sieht das Gerät daher auch für anspruchsvolle Kunden vor, unter anderem zur Bildbearbeitung, Publishing und für Bereiche, in denen mehrere Monitore nebeneinander positioniert werden. Aber auch für Gamer: Sie können dann ebenso von der hohen Auflösung, 3.840 x 2.160 Bildpunkte, profitieren - eine entsprechend leistungsstarke Grafikkarte vorausgesetzt. Andernfalls ließe sich der Asus PQ321QE anstelle von vier einzelnen Full-HD-Bildschirmen einsetzen.

Der 4K-Monitor basiert auf einem IGZO-Panel mit 140 Bildpunkten pro Zoll, die von einer 350 Candela pro Quadratmeter starken Hintergrundbeleuchtung erhellt werden. Die Blickwinkel betragen bis zu 176 Grad horizontal und vertikal, die Reaktionszeit soll bei 8 Millisekunden liegen. Anschließen lässt sich der hochauflösende Bildschirm mit einem Kontrastwert von 800:1 ausschließlich per DisplayPort, die US-Version PQ321Q wird hingegen zusätzlich mit zwei HDMI-Schnittstellen auf der Asus-Website aufgelistet. Audiosignale können wahlweise über die beiden eingebauten 2-Watt-Lautsprecher oder dank Kopfhörerbuchse über Ohrhörer ausgegeben werden. Anpassen lässt sich das schwarz-graue Gerät in sämtliche Richtungen, auch eine Höhenverstellbarkeit ist gegeben.

Der Asus PQ321QE lässt sich ab sofort vorbestellen und soll zum Monatsende ausgeliefert werden. Kostenpunkt: 3.499 Euro. Geliefert wird der Monitor mit einer dreijährigen Herstellergarantie und einem DisplayPort-Kabel.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang