News

"Arte concert": Kulturkanal Arte zeigt Live-Konzerte im Netz

Arte baut sein Musikangebot im Internet weiter aus. Über den neuen digitalen Musikkanal "Arte concert" sollen Live-Konzerte, Rockfestivals und Opernaufführungen als Live-Streams gezeigt werden.

22.02.2014, 00:01 Uhr (Quelle: DPA)
Welt© Julien Eichinger / Fotolia.com

Live-Konzerte aus aller Welt, Rockfestivals und Opernaufführungen - der Kulturkanal Arte baut sein Musikangebot im Internet aus. Über "Arte concert" sollen verstärkt internationale Festivals aus Pop, Jazz und Klassik als Live-Stream sowie Video-on-Demand gezeigt werden, teilte der Sender in Berlin mit. Mit "Arte concert" solle ein digitaler Musikkanal im Netz etabliert werden, sagte der Arte-Koordinator des ZDF, Wolfgang Bergmann.

Angebote sollen bis zu sechs Monate abrufbar sein

In diesem Jahr stehen unter anderem die Osterfestspiele in Baden-Baden mit den Berliner Philharmonikern, das Hurricane Festival im norddeutschen Scheeßel sowie Live-Übertragungen aus der Dresdner Semperoper auf dem Programm. Mit "Berlin Live" werden aus spektakulären Orten in der deutschen Hauptstadt Auftritte von Bands gezeigt.

Bereits mit "Arte Live Web" habe der deutsch-französische Kulturkanal mit rund 400.000 Abrufen im Monat gute Erfahrungen gesammelt, sagte Emelie de Jong, Kulturchefin bei Arte France. Insgesamt sollen die Angebote zwischen drei und sechs Monate im Netz stehen. Die Dauer hänge von den Verträgen ab, die Arte mit den Rechteinhabern schließe.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang