News

arena schafft den Millionensprung

Pay-TV-Sender aus München darf sich über mehr als eine Million Kunden freuen. Der Jubiläums-Kunde bekommt ein Gratisabo für drei Jahre.

01.12.2006, 09:07 Uhr
Datenübertragung© envfx / Fotolia.com

Deutlich eher als erwartet hat arena den ersten Millionensprung geschafft. Wie der Pay-TV-Sender heute in München bekannt gab, wurde noch im November die Millionen-Kunden-Marke übersprungen.
Geschenk für Jubiläumskunden
"Wir freuen uns über den erfolgreichen Start in die erste Spielzeit. Die erste Million ist geschafft und wir sind voll im Plan", sagt arena Geschäftsführer Dejan Jocic. "Wir arbeiten weiter daran, unser Programm noch attraktiver zu machen." Der millionste arena-Kunde, ein 39-Jähriger Wahlmünchner und FC-Bayern-Fan, darf sich auf ein dreijähriges Gratis-Abo freuen, das ihm am kommenden Samstag während der Halbzeit im mobilen arena-Studio überreicht werden soll. An diesem Spieltag wird arena live aus unmittelbarer Nähe der Münchner Allianz-Arena berichten.
arena ist seit Anfang August dieses Jahres auf Sendung und überträgt alle Spiele der Fußball Bundesliga und 2. Bundesliga live und in Konferenzschaltung. Das Programm ist im Pay-TV ab 14,90 Euro im Monat für Kabelkunden und ab monatlich 19,90 Euro für Satellitenkunden zu empfangen. Seit gestern überträgt arena – wie von onlinekosten.de berichtet – neben Fußball auch den Weltcup der Skeleton- und Bobfahrer/-innen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang