News

Arcor lockt mit 40 Euro Startguthaben

Wer bis Ende Februar das All-Inclusive-Aktionspaket bucht, erhält 40 Euro Startguthaben. Auch für die Resale-Neukunden hält Arcor einen Bonus bereit.

31.01.2007, 16:09 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Arcor lockt Neukunden mit Startguthaben. Wer bis Ende Februar das All-Inclusive-Aktionspaket mit DSL 2000, Internet- und Telefon-Flatrate für monatlich 39,85 Euro bucht, erhält 40 Euro Bonusguthaben. Der erhöhte Upstream von 384 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) wird bei dem Paket für Neukunden zum Standard.
Den Turbo einlegen
Wer mit dem All-Inclusive-Paket schneller surfen möchte, kann ein DSL-Downstream-Upgrade bestellen. Für sechs Megabit pro Sekunde (Mbit/s) müssen monatlich fünf Euro drauf gelegt werden, 16 Mbit/s kosten 13 Euro extra. Optional sind auch die Euro-Flat für Gespräche in zwölf europäische Länder (6,95 Euro), die International-Flat (19,95 Euro) und die Mobil-Flatrates (je Netz 14,95 Euro) buchbar. Wer keine Telefon-Flatrate braucht, zahlt beim Komplett-Paket jeweils rund fünf Euro weniger. Hier gibt es aber kein Startguthaben.
30 Euro extra für Resale-Neukunden
Eigene DSL- und Telefon-Anschlüsse bietet Arcor in 400 Städten an. Kunden, die nicht im Arcor-Ausbaugebiet wohnen, erhalten bei Buchung eines Resale-Pakets 30 Euro Startguthaben. Auch die Resale-Pakete gibt es in drei verschiedenen Bandbreiten. Hier ist allerdings ein Telefonanschluss der Deutschen Telekom erforderlich, der zusätzlich mindestens 16,37 Euro kostet. Das "Festpreis-Paket 2000" mit bis zu zwei Mbit/s im Downstream und bis zu 192 kbit/s im Upstream, DSL-Anschluss, DSL- und Telefon-Flatrate kostet monatlich 28,48 Euro. Mit bis zu sechs Mbit/s im Downstream und 576 Kbit/s im Upstream kostet das Paket 33,48 Euro. Bis zu 16 Mbit/s down und 1.024 Kbit/s up gibt es für 38,48 Euro.
Die Mindestvertragslaufzeit für alle Pakete beträgt zwei Jahre. Bei allen ISDN- und DSL-Paketen entfällt im Februar außerdem die Einrichtungsgebühr. Ein LAN-Modem gibt es kostenlos, das W-LAN Modem kostet 39,95 Euro, das W-LAN Starterset gibt es für 69,95 Euro. Weitere Neuerungen sind darüber hinaus die ISDN-Flatrate und die Mobilfunk-Pauschaltarife.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang