News

Arcor-DSL: Operation Preis findet Fortsetzung

Update: Erneute Verlängerung im Mai. Arcor-Einrichtungspreis in Höhe von bis zu 99,95 Euro sparen.

29.04.2005, 18:02 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Die Operation Preis wird im April, wenn auch in leicht modifizierter Form, fortgeführt. Weiterhin können die Arcor-DSL- und -ISDN-Einrichtungskosten in Höhe von 99,95 Euro und 59,95 Euro gespart werden.
Sparen, sparen
Die Befreiung der einmaligen Setup-Gebühren gilt auch bei der Beauftragung eines Arcor-DSL-Anschlusses in Verbindung mit einem Preselection-Vertrag (T-DSL-Resale). Die "Doppel-Flat Aktion" läuft weiter: Wer Arcor-DSL 2000 in Verbindung mit der DSL flat und der telefon flat ordert, zahlt sechs Monate nur die Anschlussgebühr für Arcor-DSL 1000. So lassen sich sechs mal fünf, also insgesamt 30 Euro sparen.
Die Hardware-Schmankerl sehen im April folgendermaßen aus: Das Arcor WLAN-Modem 100 gibts für 39,95 Euro, das WLAN-Starterset - bestehend aus WLAN-Modem und USB-Stick - für 69,95 Euro. Ein kabelgebundenes DSL-Modem erhalten Neukunden für lau.
Pseudo-Telefonie-Flatrate
Wie bereits Mitte März angekündigt, startet zum 4. April ein neuer Pauschaltarif für Preselection-Kunden. Die Arcor-Preselect telefon flat bietet bei einem Monatspreis von 19,95 Euro 1500 Freiminuten (= 25 Stunden). Jede weitere Minute schlägt mit drei Cent zu Buche. Von einer echten "flat" kann also nicht die Rede sein. Interessenten können online in die Arcor-Welt einsteigen.
Update: Aktion verlängert
Arcor verzichtet auch im Mai auf die Einrichtungspreise. Wer bei Arcor einen DSL-Anschluss oder einen ISDN-Telefonanschluss bestellt, spart den Einrichtungspreis von 99,95 Euro bzw. 59,95 Euro. Und wer gleichzeitig eine Surf-Flatrate für DSL und eine Sprach-Flatrate fürs Telefonieren ordert, erhält ein halbes Jahr lang einen 2-MBit/s-Anschluss zum Preis des 1-MBit/s-Zugangs.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang