Neuheiten

Archos bringt vier neue Smartphones im Juli heraus

Archos will im Juli zwei neue Diamond- und zwei neue Sense-Modelle herausbringen. Die Smartphones bewegen sich in einer Preisspanne zwischen199 bis 399 Euro und weisen sehr unterschiedliche Schwerpunkte bei den Ausstattungsmerkmalen auf.

Archos Diamond Gamma© Archos

Grevenbroich – Archos präsentiert für den Sommer gleich vier neue Smartphones. Für seine neuen Diamond-Modelle arbeitet der Smartphone-Hersteller mit Nubia zusammen. Daneben kündigt der Handyhersteller noch zwei neue Smartphones aus der Sense-Produktreihe an.

Diamond Alpha mit Dual-Sensor Kamera von Sony

Das Diamond Alpha im mittleren Preissegment ist mit einem Unibody-Metallgehäuse und einem 5,2 Zoll großen Full-HD Display aus Corning Gorilla Glass 3 ausgestattet. Für die Performance wurde ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 652 Chipset mit 4 GB RAM und einem erweiterbaren, 64 GB großen, internen Speicher verbaut.

Mit einer 13 MP Dual-Sensor Hauptkamera von Sony (ein Sensor für Schwarz-Weiß, der zweite für Farbe) und einer 16 MP Selfie-Cam würde die Foto-Funktion bei diesem Smartphone in den Fokus gerückt. Außerdem ermöglicht das Gerät 4K-Video-Aufnahmen mit einer Reihe an Filtern und unterschiedlichen Bild-Modi.

Diamond Gamma: Starker Prozessor und 3 GB RAM

Für das Diamond Gamma hat Archos ein 5,5 Zoll großes IPS-HD-Display in ein weniger als 8 Millimeter dünnes Aluminiumgehäuse gepackt und das Innenleben mit einen 64-bit Achtkern-Prozessor von Qualcomm, großzügigen 3 GB RAM sowie einen 32 GB großen internen Speicher (erweiterbar um 128 GB) angefüllt. Eine 13 MP Hauptkamera von Samsung mit einer 5 MP Frontkamera liefern die Grundlage für Schnappschüsse. Mit Features wie der Clone-Funktion zur Multiplizierung von Motiven oder der Slow-Motion-Funktion für Videos kann dann kreativ gearbeitet werden.

Das Smartphone läuft mit Android 7 als Betriebssystem und ein 3.000 mAh Akku soll für eine großzügige Laufzeit sorgen.

Sense 55 S und Sense 50 X: Einmal schick und einmal outdoor

Ein schnörkelloses Design charakterisiert das Sense 55 S, dessen randloses, 5,5 Zoll großes Full-HD IPS-Display 78 Prozent der Oberfläche ausmacht und mit leuchtenden Farben beeindrucken soll. Das auf Google Android 7 basierende Smartphone ist mit 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internem Speicher, einer Dual-Sensor Kamera (8 MP + 8 MP), Fingerprint-Sensor und einem 3.000 mAh Akku ausgestattet.

Mit einem robusten Gehäuse und IP68-Zertifizierung soll das Sense 50 X kratzfest, staubresistent und 30 Minuten lang wasserfest sein und bei Temperaturen von -20 bis +55 Grad Celsius arbeiten. Das Outdoor-Phone mit Android 7 verfügt über ein 5 Zoll Full-HD Display mit Gorilla Glass 3 und ist mit einem 1,5 GHz schnellen Quad-Core MT6737T-Prozessor von MediaTek ausgerüstet. Es bietet 3 GB Arbeitsspeicher, einen um 128 GB erweiterbaren 32 GB großen, internen Speicher und einen Akku mit einer Leistung von 3.500 mAh.

Das Diamond Alpha soll Mitte Juli für 399 Euro und das Diamond Gamma für 219 Euro auf den Markt kommen. Auch die beiden anderen Smartphones werden im Juli erwartet, das Sense 55 S für 199 Euro und das Sense 50 für 269 Euro.

Diana Schellhas

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang