Einsteiger-Smartphone

Archos 50 Platinum 4G: LTE-Androide für unter 100 Euro

Das Archos 50 Platinum 4G ist das neueste Einsteiger-Smartphone des französischen Herstellers Archos. Es ist mit LTE, HD-Display und Android 6.0 ausgestattet und kommt zu einer UVP von knapp 100 Euro in den Handel.

Melanie Zecher, 22.07.2016, 10:32 Uhr
Archos 50 Platinum 4G© Archos Deutschland

Das neue 50 Platinum 4G von Archos unterstützt LTE mit bis zu 50 Mbit/s, bietet ein scharfes 5-Zoll-Display mit IPS-Technologie und basiert auf Android 6.0 Marshmallow. Ein Vierkern-Prozessor von MediaTek in Kombination mit einem GB RAM liefert Leistung. Selfies schießt die Frontkamera mit zwei Megapixeln, Panoramabilder werden mit acht Megapixeln, Autofokus und LED-Blitz aufgenommen.

Platz für zwei SIM-Karten

Der interne große Speicher ist nur acht GB groß, kann aber mittels SD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden. Für Globetrotter und Geschäftskunden ist die Dual-SIM-Funktion an Bord. So kann ganz bequem neben der eigenen SIM-Karte auch eine ausländische Prepaid-Karte verwendet werden. Der austauschbareAkku des Smartphones hat eine Kapazität von 2.200 mAh. Der Franzose misst 145 x 72 x 9,4 Millimeter und bringt 152 Gramm auf die Waage.

Archos 50 Platinum 4G kommt in drei Farben

Das Archos 50 Platinum 4G ist in drei Farbversionen – Navyblau, Segelweiß und Klassikschwarz – erhältlich. Die UVP hat Archos mit 99,99 Euro angesetzt. Das Android-Smartphone ist ab sofort im Handel erhältlich.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang