Spiele

Archive.org: Mehr als 2.300 DOS-Spiele kostenlos verfügbar

Nostalgie pur: Das Internet-Archiv "archive.org" hat mehr als 2.300 Spiele-Klassiker aus der MS-DOS-Ära veröffentlicht, die sich dank Emulator bequem im Browser spielen lassen.

08.01.2015, 18:15 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Das Internet-Archiv "archive.org" hat über 2.300 DOS-Spiele online gestellt. Die Klassiker können dank dem Emulator DOSBox direkt im Browser via Maus und Tastatur gespielt werden, und das kostenlos.

Nostalgie pur

Schon auf der Startseite des DOS-Archivs springen dem interessierten Gamer zahlreiche Klassiker entgegen: Angefangen von der kultigen Siedlersimulation Oregon Trails, bis hin zu Capcoms Street Figher 2, Blizzards Lost Vikings und Konamis erstem Metal Gear. Selbstverständlich sind auch die Click-and-Point-Legenden Maniac Mansion und Indiana Jones and the Last Crusade mit von der Partie.

Speichern (derzeit) nicht möglich

Einen mehr oder wenigen dicken Wermutstropfen gibt es dennoch: Derzeit lassen sich keine permanenten Spielstände anlegen, spätestens nach dem Neustart der DOSBox ist der Spielstand von der virtuellen Festplatte verschwunden. Eine Millionen-Metropole im Ur-SimCity zu errichten, dürfte sich daher als schwierig erweisen. Der Online-Emulator befindet sich allerdings noch in der Beta-Phase, vielleicht können die Entwickler dieses Manko noch beseitigen.

Zu den Spielen geht es hier entlang, bei Problemen mit der Mauszuordnung schafft das Umschalten auf Vollbild Abhilfe.

Bereits 2013 hat das Internet-Archiv Spiele für die Konsolen Astrocade, Atari 2600, Atari 7800, ColecoVision und Magnavox Odyssey online gestellt, vergangenes Jahr folgten rund 900 weitere Spiele aus den letzten Jahrzehnten.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang